Montag, April 22, 2024

Über 1,1 Millionen Euro für die Turnhalle an der Horster Straße

Anzeige

Werne. Obwohl sich die neue Bundesregierung darauf verständigt hat, das „Bund-Länder-Investitionsprogram“ ab dem kommenden Jahr 2023 nicht mehr fortzuführen, erhält die Stadt Werne Fördermittel in Höhe von 1.131 Mio. Euro für die Sanierung der Turnhalle an der Horster Straße.

Diese Nachricht kam am Donnerstag (11.08.2022) aus dem Büro des Bürgermeisters der Stadt Werne.

- Advertisement -

„Sporthallen sind Plätze der Begegnung, des Wettkampfes aber auch des Miteinanders und tragen damit – neben der sozialen Integration und der Gesundheit unserer Bürger – zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei“, erläutert Bürgermeister Lothar Christ, der sich über die verbindliche 90-prozentige Förderzusage freut.

Bereits im vergangenen Jahr waren der Stadt Werne von der zuständigen NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung, Ina Scharrenbach, entsprechende Fördermittel in Aussicht gestellt worden.

Insgesamt 66 Projekte mit einer Fördersumme von rund 50 Millionen Euro fließen in die landesweite Modernisierung von Sportstätten und Sportanlagen.

Der städtischen Sporthalle an der Horster Straße komme – bedingt durch den Wegfall der Jahnturnhalle – eine große Bedeutung bei der Bereitstellung von Übungs- und Nutzungsstunden durch den TV Werne zu, heißt es in der Mitteilung. Derzeit haben dort unter anderem der TV-
Turnkindergarten sowie die Judo-Abteilung eine sportliche Heimat gefunden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...

SV Stockum verpasst Sieg im Top-Duell – Neuzugang Lukaszyk trifft

Stockum. Der SV Stockum hat im Duell Dritter gegen Vierter einen wichtigen Zähler erkämpft, verpasste es aber, nach Punkten mit TIU Rünthe auf dem...

Werner SC siegt und ist unbeirrt auf dem Weg zur Meisterschaft

Werne. Der Werner SC hat das Spitzenspiel beim VfL Kamen vor rekordverdächtiger Kulisse mit 3:1 (1:0) gewonnen und sich damit vier Spieltage vor dem...

Algan bricht den Bann: Eintracht siegt nach elf Jahren wieder in Mark

Werne. Die schwarze Serie hat ein Ende. Elf Jahre lang konnte Eintracht Werne nicht beim VfL Mark gewinnen. An diesem Wochenende klappte es. Maßgeblichen...