Montag, April 22, 2024

Bewerbungen für Klimaschutzforum noch bis 15. Januar möglich

Anzeige

Werne. Noch bis zum 15. Januar 2024 können sich Interessierte sich für die Aufnahme in das Klimaschutzforum sich zu bewerben. Das teilte der Klimaschutzmanager der Stadt Werne, Dr. Tobias Gehrke, jetzt mit.

Das Klimaschutzforum ist ein Beteiligungsformat, in dem Bürger/innen ihre persönlichen Perspektiven zu Klimathemen in Werne einbringen können. Es findet dreimal jährlich statt und bietet unter Moderation Gehrkes die Möglichkeit, Ideen und Maßnahmen für den Klimaschutz in der Stadt zu diskutieren.

- Advertisement -

Wer kann teilnehmen und wie kann man sich anmelden?

Alle, die in Werne wohnen und 16 Jahre oder älter sind, können sich bewerben. Aus den Bewerbungen werden die zwölf Mitglieder des Klimaschutzforums zufällig ausgelost. Wer Interesse hat, den Klimaschutz in Werne mitzugestalten, kann sich ganz einfach online oder direkt im Stadthaus bewerben.

Außer der Bereitschaft, teilzunehmen, gibt es keine weiteren Teilnahmebedingungen. „Wir brauchen nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse“, hofft der Klimaschutzmanager auf aktive Mitmacher/innen in Sachen Klimaschutz.

Informationen unter: https://www.werne.de/de/aktuelles/meldungen/Klimaschutzforum.php

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Katrin Helling-Plahr MdB zu Gast beim FDP-Empfang in Werne

Werne. Der jährliche Frühlingsempfang der FDP Werne fand am vergangenen Mittwoch im Hotel am Kloster statt. Über 40 Gäste, darunter Bürgerinnen und Bürger sowie...

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...