Donnerstag, April 25, 2024

Martin Cyperski ist der neue CDU-Vorsitzende in Werne

Anzeige

Werne. Die Mitglieder der CDU in Werne haben sich für einen Generationswechsel und eine Neuausrichtung des Vorstands entschieden und so gewählt: Das neue Gesicht der CDU in Werne heißt Martin Cyperski. Er tritt die Nachfolge Rolf Weißners an, der Anfang August von allen Ämtern zurückgetreten war.

Cyperski ist mit 27 Jahren der jüngste Vorsitzende in der Geschichte der Werner Christdemokraten. Auf der Mitgliederversammlung wurde der studierte Verwaltungsbeamte von den 30 stimmberechtigten Mitgliedern mit 28 Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen am Freitag im Wittenbrink’s Hof einstimmig gewählt. Das teilt die CDU in einer Presseinformation mit.

- Advertisement -

„Ich habe Lust, ja sogar richtig Bock auf die neue Aufgabe, aber habe auch Respekt davor, denn ich weiß, wer alles schon dieses Ruder in der Hand hatte“, sagte Cyperski, der mit einem verjüngten Vorstandsteam bei einer klaren Neuausrichtung an den Start geht. „Dieser Vorstand wird die Weichen für die Kommunalwahl in den nächsten zwei Jahren stellen und wir wollen als CDU eine Alternative für Alt und Jung sein und unseren Mitbürgern deutlich machen wofür wir stehen“, so Martin Cyperski in seiner Rede.

Deshalb wurden als Neuausrichtung erstmals im geschäftsführenden CDU-Vorstand die Positionen eines Pressesprechers für die externe Kommunikation, eines Medienbeauftragten für die sozialen Netzwerke und eines Mitgliederbeauftragten für die interne Kommunikation gewählt. Zum Pressesprecher der CDU Werne wurde der neue stellvertretende Bürgermeister Jörg Weber gewählt, der zusammen mit Tim Stohlmann als Medienbeauftragten und Philipp Gärtner als Mitgliederbeauftragten zukünftig das Kommunikationsteam innerhalb des Vorstandes bilden wird.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Uta Leisentritt, Markus Rusche und Christian Lang alle in ihren Ämtern bestätigt. Zum neuen CDU-Geschäftsführer und damit Nachfolger von Martin Cyperski auf dieser Position wurde Ratsherr Dennis Reinhold von den Anwesenden gewählt. Zur neuen Schriftführerin wurde Bettina Winkelkötter aus Stockum bestimmt und zu Ihrer Stellvertreterin die Augenärztin und CDU-Ratsfrau Dr. Michelle Müller-Schaber. Alter und neuer Schatzmeister der Christdemokraten bleibt Martin Döpker, der nach 19 Jahren im Amt aber ankündigte, zum letzten Mal zur Wahl zu stehen.

Anschließend wählte die CDU-Mitgliederversammlung, die vor der Wahl von Martin Cyperski zu Beginn von Uta Leisentritt geleitet wurde, noch elf Beisitzer in den erweiterten Vorstand. Als Beisitzer stellten sich Annika Brauksiepe, Annegret Lohmann, Ulf Klaverkamp, Beate Böhmer, Reinhard Hasler, Egbert Ortmann, Jürgen Regener, Julian Oer, Sven Modrezewski, Christian Schmid und Thomas Worms. Die drei verdienten Beisitzer Bernd Winkelkötter, Günter Hampel und Raimund Hölscher hatten ihren Sitz für Jüngere zur Verfügung gestellt und wurden von Martin Cyperski mit einem Präsent verabschiedet.

Neben dem Vorstand wählten die 30 anwesenden CDU-Mitglieder auch die Delegierten und Ersatzdelegierten zum Kreisparteitag. In der Sitzungspause gab MdB Hubert Hüppe einen kurzen Bericht aus Berlin. In seinem Schlusswort bedankte sich Martin Cyperski für das ausgesprochene Vertrauen und betonte, dass er die CDU in Werne für die Menschen sichtbarer machen und sich mit der Fraktion im Rat „gegenseitig die Bälle zu spielen“ wolle.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

72-Stunden-Aktion: Landjugend verschönert Horster Kita

Horst. 20 engagierte Jugendliche und junge Erwachsene der Landjugend-Ortsgruppe Werne-Stockum nutzten die deutschlandweite 72-Stunden-Aktion des Bundesverbandes katholischer Jugendverbände (BDKJ) am vergangenen Wochenende, um das...

Sparkasse passt Filialnetz an – Kundenberatung unter einem Dach

Werne. Die Hauptstelle der Sparkasse an der Lippe am Markt ist künftig die zentrale und einzige Anlauflaufstelle für die Kundinnen und Kunden des Kreditinstituts...

Stempelaktion zum Genussfrühling: E-Bike und SoleCard Platin verlost

Werne. Vier von sechs Hauptpreisen der Werner Thaler-Aktion 2023 gingen Anfang des Jahres an die glücklichen Gewinnern. Ein E-Bike sowie eine SoleCard Platin kamen...

Benefizkonzert im JuWeL: „Unnormal kein Bock auf Nazis“

Werne. Das Werner Bündnis gegen Rechts führt seine Konzertreihe „Unnormal kein Bock auf Nazis“ im Jugendzentrum JuWeL fort. Am Samstag, 27. April, werden zum...