Donnerstag, April 25, 2024

Senioren-Union begeht traditionelle adventliche Feier

Anzeige

Werne. Zu ihrer traditionellen adventlichen Feier bei Kaffee und Kuchen trafen sich rund 30 Mitglieder und Freunde der Senioren-Union Werne im evangelischen Gemeindezentrum an der Wichernstraße.

Nach Grußworten des stellvertretenden Bürgermeisters Jörg Weber und des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Martin Cyperski folgte eine besinnliche Einführung in die Adventszeit durch Pfarrerin Carolyne Knoll.

- Advertisement -

Gemeinsam wurden weihnachtliche Lieder gesungen und nachdenklich machende sowie lustige Geschichten vorgelesen. Aber auch dem Nikolaus hörten die Seniorinnen und Senioren aufmerksam zu, der bei dieser seit mehr als 30 Jahren stattfindenden Feier natürlich nicht fehlen durfte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Besonderer Hingucker für mehr Sicherheit im Verkehr

Werne. Insgesamt hat es im Jahr 2023 rund 640.000 Verkehrsunfälle auf nordrhein-westfälischen Straßen gegeben. Bei einer Aktion auf dem nordwestlichen Hügel im Kamener Kreuz...

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

Katrin Helling-Plahr MdB zu Gast beim FDP-Empfang in Werne

Werne. Der jährliche Frühlingsempfang der FDP Werne fand am vergangenen Mittwoch im Hotel am Kloster statt. Über 40 Gäste, darunter Bürgerinnen und Bürger sowie...

Sonnenernte auch vom nicht-privilegierten Acker

Werne. Der Bau eines Solarparks (Freiflächen-Photovoltaik) plus Batteriespeicherung im Bereich der A1 in Werne-Horst soll einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Anteil Erneuerbarer Energien...