Mittwoch, Juli 24, 2024

Stadt Werne sucht Schiedsperson

Anzeige

Werne. In der Stadt Werne ist das Ehrenamt der Schiedsfrau/des Schiedsmannes neu zu besetzen. Darauf weist das Ordnungsamt in einer Pressemitteilung hin.

Das Gebiet der Stadt Werne ist zurzeit in zwei Schiedsamtsbezirke unterteilt, die sich gegenseitig vertreten. Die Schiedsamtsgrenze verläuft über Münsterstraße/Kurt-Schumacher-Straße/Kamener Straße.

- Advertisement -

Sie werden uunter anderem bei Nachbarschaftskonflikten tätig. Ihre Aufgabe ist es zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln, um zu einer Einigung zu gelangen, heißt es weiter.

Die Schiedspersonen werden vom Rat der Stadt Werne für fünf Jahre gewählt und anschließend vom Amtsgericht vereidigt.

Interessierte müssen die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter besitzen und dürfen nicht unter Betreuung stehen. Sie sollten mindestens 25 Jahre und höchstens 75 Jahre alt sein und in der Stadt Werne ihren Wohnsitz haben.

Wer Interesse hat Schiedsperson zu werden, kann innerhalb eines Monats formlos eine schriftliche Bewerbung unter Angabe des vollständigen Namens, der Anschrift, des Geburtsdatums und des Geburtsortes an ordnungsamt@werne.de. schicken.

Für weitere Fragen steht Frau Jäger, Tel. 02389 71-705, zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Im Stadthaus: Gefragte Unterstützung in Sachen Rente

Werne. Seit einem guten Jahr ist Andreas Holtrup im Stadthaus der richtige Ansprechpartner, wenn es um Fragen zum Thema Rente sowie individuelle Auskunftserteilung und...

Erfolgreiche Erkundung neuer Welten: Kinder lernen Schwimmen

Werne. Die Arbeitsgemeinschaft Flüchtlinge (AGF) unterstützt bei der Integration durch viele verschiedene Projekte. Jüngst ist ein neuer Bereich hinzugekommen, denn derzeit laufen die beiden...

Feuerwehr Werne bleibt ehrenamtlich bis 2029

Werne. Die Feuerwehr Werne bleibt auch in den kommenden Jahren ehrenamtlich organisiert. Die Bezirksregierung Arnsberg hat Anfang Juli erneut eine Ausnahmegenehmigung erteilt, die den...

Ein Original geht: Thomas Overmann im Stadthaus verabschiedet

Werne. Vor drei Monaten ist Thomas „Stan“ Overmann aus seinem Amt als Chef bei den Fußballern des Werner SC feierlich verabschiedet worden. In diesen...