Freitag, April 12, 2024

Ausbildungsstart: Sechs neue Azubis bei der Stadt Werne begrüßt

Anzeige

Werne. Nach dem Motto „Willkommen in der Arbeitswelt“ beginnt für sechs Auszubildende nun ein neuer Lebensabschnitt bei der Stadtverwaltung Werne.

Begrüßt wurden am 1. August Julienne Altwein, Chris Bierbaum, Angelina Rithamer, Valerija Schweinfort und Luke Timmermann als Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten sowie Mathis Schnalke, der zum 1. September sein Duales Studium zum Bachelor of Laws beginnen wird.

- Advertisement -

Personaldezernent Dirk Mahltig nahm gemeinsam mit dem Abteilungsleiter Personalmanagement Jörg Krumrey, der Ausbildungsleiterin Renate Hölscher, der Personalratsvorsitzenden Martina Eden-Hetberg und dem Vorsitzenden der Jugend- und Auszubildendenvertretung Robin Nolting die neuen Kolleginnen und Kollegen in Empfang. Kennenlernen und der Austausch von Informationen im Zusammenhang mit der Ausbildung standen an diesem besonderen Tag im Vordergrund.

Dirk Mahltig hieß die „Newcomer“ willkommen und wünschte eine erfolgreiche Ausbildung mit neuen Erfahrungen, aber vor allem viel Spaß und Motivation. „Das gesamte Team der Stadtverwaltung freut sich, die jungen Talente bei der Entwicklung begleiten und unterstützen zu können, damit sie sich schnell in den Praxisabschnitten wohl fühlen und im Berufsleben zurechtfinden.“

Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2024 für folgende Ausbildungsberufe sind aktuell möglich bis zum 15. September 2023:

  • Verwaltungsfachangestellte/r
  • Fachinformatiker/in für Systemintegration
  • Duales Studium Verwaltungsinformatik
  • Notfallsanitäter/in
  • Straßenwärter/in

Mehr Informationen gibt es auf der Website der Stadt Werne.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Größtes Bauvorhaben bei Böcker: Spatenstich für zweiten Abschnitt

Werne. Seit Herbst 2021 investiert Böcker mit einem umfangreichen Neubauprojekt in eine zukunftsweisende Infrastruktur am Firmensitz in der Lippestraße. Es entstehen neue Produktionsflächen mit...

Musikkabarett-Show mit Thomas Hecking im Kolpinghaus

Werne. "Unscha(r)fes zwischen Wahn und Sinn“ - so ist der Name des Programms, das Konstrukteur und Folkmusiker Thomas Hecking am Samstag (13.04.2024) live im Kolpinghaus...

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...