Sonntag, Juni 23, 2024

David Ruschenbaum verlässt Werne Marketing GmbH

Anzeige

Werne. Nach acht Jahren erfolgreicher Arbeit verlässt Veranstaltungsmanager David Ruschenbaum die Werne Marketing GmbH. Er wechselt in ähnlicher Funktion zur Stadt Selm. Die seit Tagen kursierenden Gerüchte bestätigte Geschäftsführer Lars Werkmeister soeben in einer Pressemitteilung.

„Wir sind traurig, dass David geht. Er hat in den vergangenen acht Jahren großartige Arbeit geleistet und sich sehr verdient gemacht“, erklärt Lars Werkmeister, Geschäftsführer der GmbH. Unter anderem war David Ruschenbaum für die Planung und Durchführung der verschiedensten Veranstaltungen verantwortlich. Beispielsweise rief er das StraßenFESTIVAL ins Leben, organisierte den Weihnachtsmarkt, den Flohmarkt und den Wochenmarkt.

- Advertisement -

„David hinterlässt nicht nur eine große Lücke im Team, er hat mit seiner Arbeit vielen Menschen in Werne Freude bereitet. Ich kann seine Beweggründe aber verstehen, auch wenn es für uns ein schmerzhafter Verlust ist. Wir wünschen David alles Gute für seine private und berufliche Zukunft.“

Neue Aufgaben in Selm

„Nach acht Jahren in Werne merke ich, dass es Zeit wird, mich beruflich weiterzuentwickeln und neue Wege zu gehen“, fasst David Ruschenbaum seine Entscheidung zusammen. Im Mai wird er eine neue Stelle in Selm antreten. Als neue Kraft im Stadtmarketing wird er weiterhin Veranstaltungen planen, aber auch neue Aufgaben im Stadtmarketing übernehmen. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Dennoch gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“

Seine Zeit in Werne wird er in guter Erinnerung behalten: „Es waren großartige Jahre. Ich bin dankbar, dass ich mit so einem tollen Team und vielen verschiedenen Menschen zusammenarbeiten durfte.“

Die Stelle soll laut Werkmeister umgehend wiederbesetzt werden. „Wir gehen zeitnah auf Suche nach einer Nachfolgerin/einem Nachfolger. David hinterlässt aber ein bestelltes Feld. Der Genussfrühling findet auf jeden Fall statt, auch wenn wir bei der Organisation nun etwas improvisieren müssen“, erläutert Werkmeister das weitere Vorgehen.   

Nach dem Wechsel der Geschäftsführung in der Werne Marketing GmbH ist David Ruschenbaum bereits der dritte Mitarbeiter, der das Team verlässt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS im Sommer: Bildungsurlaub „Stressbewältigung“ und Astronomie

Werne. Die Volkshochschule (VHS) Werne bietet Bildungsurlaub „Stressbewältigung“: An vier Vormittagen, Dienstag, 27. August bis Freitag, 30. August, jeweils von 8.30 bis 13 Uhr,...

Gottesdienst zur Einstimmung auf Wallfahrt am Sonntag

Werne. Zur Einstimmung auf die Fusswallfahrt laden die Kapuziner und der Wallfahrtsausschuss am kommenden Sonntag (23.06.2024) um 19.30 Uhr zum Gottesdienst in die Klosterkirche...

Eigenes Ladenlokal für „Alle gemeinsam, keiner einsam“

Werne. Am Freitag, 22. Juni, lud das Team von „Alle gemeinsam, keiner einsam e. V.“ Bürger und Sponsoren feierlich zur Neueröffnung am Roggenmarkt 30...

Luitger Honé geht in den Ruhestand: 50.000 Menschen tief in die Augen geschaut

Werne. Dr. med. Luitger Honé hat in den vergangenen drei Jahrzehnten vielen Menschen tief in die Augen geschaut. Der Mediziner schätzt, mit Blick auf...