Sonntag, April 14, 2024

1:2 beim BSV Roxel: WSC vergibt Chancen und wird dafür bestraft

Anzeige

Werne. „Einen Punkt musst du hier mitnehmen, eigentlich musst du das Spiel auch gewinnen“, ärgerte sich Joel Simon, Co-Trainer des Werner SC nach dem 1:2 (1:0) beim BSV Roxel am vergangenen Samstag, 30. Oktober.

Auf holprigem Rasen übernahm der WSC in der ersten Halbzeit die Initiative und setzte den Gegner früh unter Druck. Der Lohn war das Führungstor nach 23 Minuten: Ramazan Korkut spielte nach außen auf Mirac Kavakbasi. Dessen klugen Rückpass verwandelt Yannick Lachowicz aus acht Metern zum 1:0.

- Advertisement -

Kurz danach hatte Colin Lachowicz den zweiten Treffer auf dem Fuß, wurde aber geblockt. In der Folge vergab das Team von Trainer Lars Müller weitere gute Konterchancen durch ungenaues Zuspiel und Abseitsstellungen. Kurz vor der Pause ließen dann die Roxeler zwei gute Möglichkeiten ungenutzt.

Mit einem Doppelschlag direkt nach dem Wiederanpfiff (47. und 51. Minute) drehten die Gastgeber das Spiel. War das 1:1 in der 47. Minute noch gut herausgespielt, kam beim zweiten Tor der Zufall den Roxelern zu Hilfe. BSV-Goalgetter Kai Kleine Wilke traf aus 18 Metern den Ball nicht richtig, sodass die Kugel über WSC-Keeper Luis Klante ins lange Eck eierte.

Anschließend verflachte die Partie. Klare Torchancen waren nicht vorhanden, weil sich Abspielfehler einschlichen. „So wie das Spiel gelaufen ist, geht das Ergebnis in Ordnung“, gestand Joel Simon.       

Am Sonntag, 7. November, ist der SV Dorsten-Hardt zu Gast beim Werner SC. Anstoß ist um 15 Uhr im Sportzentrum Lindert.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Gärtnerei Stadtgemüse“: MdB Anne Spallek lobt engagiertes Trio

Werne. Eine erstklassige Qualität haben sie zu bieten, die Ringelrübchen, die Laurin Liekenbrock aus der Erdmiete holte, wo das edle Gemüse überwinterte. Wer sie...

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser...

Solebad Werne bietet Ferienprogramm mit vielen Aktionen

Werne. Erst beim Entenrennen mitgefiebert, danach das Großspielgerät erklommen, anschließend ins Wasser gesprungen und zum Schluss zusammen mit dem Solepferdchen Ostereier gesucht – in...

„Werne live“ lädt wieder zum Musikhören, Tanzen und Feiern ein

Werne. Nach der Corona-Pause startete die Kneipennacht "Werne live" im vergangenen Jahr wieder durch. Am 30. April 2024 wird der "Tanz in den Mai"...