Freitag, Juni 14, 2024

Benefizturnier in Westerwinkel: Über 3.000 Euro für Flutopfer

Anzeige

Herbern. Eine ansehnliche Spendensumme wurde jetzt in einem Benefizturnier beim Golfclub Wasserschloss Westerwinkel erzielt. Durch Spenden und Erlöse mehrerer Aktionen kam ein Betrag deutlich über 3.000 Euro zusammen, der nun der „Aktion Lichtblicke“ zur Verfügung gestellt wird, die mit dem Geld unbürokratisch Flutopfern hilft.

Eigentlich sollte an dem Termin ein Jubiläumsturnier zum 25-jährigen Bestehen des Golfclubs Westerwinkel nachgeholt werden, das im vergangenem Jahr Corona zum Opfer fiel. Das Vorbereitungsteam entschied nach Anregungen aus dem Club kurzfristig statt eines Jubiläumsevents eine Charity-Veranstaltung durchzuführen. Mit großem Erfolg.

- Advertisement -

Die 66 Teilnehmer spendeten eifrig, Greenfees von Gästen wurden vom Club zudem in den „Spendentopf“ gegeben. Bei einem zusätzlichen „Shootout“ auf der Driving Range wurden weitere Spenden erzielt. Schließlich wurden drei alte Bahntafeln versteigert, deren Erlöse die Spendensummer weiter verbesserten.

Nicht nur, dass die Teilnehmerzahl erfreulich war, sondern auch dass viele Freiwillige aus dem Golfclub sich aktiv an der Durchführung des Events beteiligten, freute Clubpräsident Benedikt Striepens. „Dass zu Sport und Geselligkeit auch der Einsatz für Menschen in Not kommt, zeichnet ein intaktes Clubleben aus“, sagte er bei der Siegerehrung.

Trotz des ernsten Hintergrundes wurden die besten Runden des Tages, die bei einem Chapman Vierer gespielt wurden, angemessen gewürdigt. Die beste Brutto-Runde, eine 77, spielten Marcus Heitmann und Markus Hohefeld. Sieger in der Netto-Gruppe A wurden Vizepräsident Uli Paschedag und Frank Mazur, während Peter und Rotraud Münsterkötter Netto B für sich entschieden. Nicole Wollenweber und Christine Drees gewannen Netto C.

Mit einem geselligen Beisammensein endete die Veranstaltung, wobei die Überschüsse aus dem Getränke- und Bratwurstverkauf ebenfalls der Spendensummer hinzugefügt wurde.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westfälische Titelkämpfe: TV-Leichtathleten auf vorderen Plätzen

Werne. Seit Ende letzter Woche sind die Europameisterschaften in Rom in vollem Gange, doch auch in Westfalen wurde am Wochenende Einiges in Sachen Leichtathletik...

Volleyball-Kreismeisterschaften der Grundschulen: Werne stark wie nie

Werne. Großer Erfolg für die Werner Grundschulen bei den Volleyball-Kreismeisterschaften in Lünen: Die vier Teams sicherten sich die Plätze eins bis drei sowie den...

Prince aus Ghana hinterlässt Spuren bei Hockey United Werne

Werne. Dass Hockey United seinen Namen zurecht trägt, hat der Verein in den vergangenen 90 Tagen unter Beweis gestellt. So lange war Prince Lartey...

Neuer Trainer und acht neue Spieler für den Werner SC

Werne. Nach dem Aufstieg in die Landesliga laufen beim Werner SC die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit auf Hochtouren. Schon frühzeitig stand Sven Pahnreck...