Samstag, Februar 24, 2024

Druckvoller TV Werne fertigt Paderborn locker ab

Anzeige

Werne. Die Oberliga-Volleyballerinnen des TV Werne sind mit einem ungefährdeten 3:0 (25:12, 25:13, 25:5)-Sieg in die Saison gestartet. In Paderborn war die Mannschaft von Bronek Bakiewicz und Philipp Zurwieden über die gesamte Distanz dominant. 

Paderborn hatte große Probleme, mit dem Aufschlagdruck des TV Werne umzugehen und konnte dadurch kaum direkte Punkte im Angriff erzielen. Werne hingegen überzeugte mit einem stabilen Spielaufbau und blieb das ganze Spiel über souverän.

- Advertisement -

Vor allem im letzten Satz kam von Paderborn kaum noch Gegenwehr, während Werne selbst keine Fehler machte und nur fünf gegnerische Punkte zuließ. Für eine Oberligapartie eigentlich eine absolute Seltenheit.

Beim TVW spielten lediglich Jenny Böttger und Theresa Rottmann positionsbedingt durch. Ansonsten bekamen alle Spielerinnen Einsatzzeiten, um sich zu beweisen. Wirklich aussagekräftig ist dieses Spiel wohl nicht. Paderborn ging mit einer Mannschaft bestehend aus vielen Jugendspielerinnen an den Start. Der Kern des Teams der letzten Jahre, das sogar in der Regionalliga antrat, hat sich aufgelöst.

„Für uns ist es natürlich super, mit einem 3:0 in die Saison zu starten. Das gibt uns auch die nötige Sicherheit für die kommenden Spiele, in denen wir mehr gefordert werden“, erklärte Bronek Bakiewicz. „Respekt an den Gegner. Wer so hoch verliert und trotzdem noch um jeden Ball kämpft, verdient meine Anerkennung.“

Kommendes Wochenende trifft der TVW zu Hause auf den VV Schwerte. Zurwieden und Bakiewicz erwarten dann ein Spiel auf Augenhöhe. – Juri Kollhoff –

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Schwimm-Mehrkampf in Dortmund: TV-Wasserfreunde sind erfolgreich

Werne. Am vergangenen Wochenende (17./18.02.2024) richtete der Schwimmverband Südwestfalen seine Meisterschaften in drei Disziplinen im Dortmunder Südbad aus. Mit dabei waren auch Teilnehmende der...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...