Mittwoch, April 24, 2024

Jonathan Dresemann ist beim PBV Vereinsmeister im Achterball

Anzeige

Werne. Zwölf der besten Spieler hatten sich zur Vereinsmeisterschaft des PBV Werne im Achterball in der „Poolfabrik“ an der Stockumer Straße eingefunden. Gespielt wurde im Doppel-KO-System. Wer die meisten von maximal sieben Spielen gewann, kam weiter.

Nach stark umkämpften Spielen ging es ins Viertelfinale: Achim Muck – Tim Pelka 4:2, Benny Scholz – Mike-Andre Otto 1:4, Andreas Wegener – David Shaaub 4:1 und Bastian Kramer – Jonathan Dresemann 2:4. Otto setzte sich im Halbfinale gegen Muck durch (4:0), Dresemann lochte zwei Achten mehr als Wegener (4:2).

- Advertisement -

Das Endspiel war an Spannung kaum zu überbieten: Mit einem atemberaubenden Vorbänder versenkte Otto die erste Acht, doch Dresemann, der derzeit noch für einen Club in Dortmund in der Liga startet, behielt die Nerven, holte auf und gewann am Ende knapp mit 4:2. Bastian Kramer übergab den selbstgebauten Pokal: „Die beste Leistung, die ein neues Mitglied je bei einer Vereinsmeisterschaft gezeigt hat!“

Weitere interne Wettkämpfe werden noch in den Disziplinen Neuner- und Zehnerball ausgetragen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...