Samstag, April 20, 2024

Kanu in Stockum: Erste gemeinsame Fahrt auf der Lippe

Anzeige

Stockum. Die Kanuten des SV Stockum die erste Gemeinschaftsfahrt dieser Saison auf der Lippe. Gepaddelt wurde in Kajaks und Kanadiern bei sonnigem Wetter die Strecke vom Vereinsgelände bis nach Werne und zurück.

Die Freude über das Wiedersehen war groß und sorgte bei allen Beteiligten für Vorfreude auf kommende Fahrten. Nach der Winter-und coronabedingten Pause konnte der Trainingsbetrieb unter Abstands-und Hygieneregeln ohne nennenswerte Mitgliederverluste wieder aufgenommen werden. Die ersten neuen Kanusportinteressierten sind ebenfalls bereits hinzugestoßen.

- Advertisement -

Großveranstaltungen, die für dieses Jahr geplant waren, wurden von Seiten des Deutschen Kanu-Verbandes abgesagt. Geplant sind jedoch vereinsinterne Gruppenfahrten sowie die Teilnahme am World Cleanup Day 2021.

Weitere Informationen zur Kanuabteilung des SV Stockum sind im Web verfügbar: http://www.sv-stockum.de/category/kanu/

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Reitertage trotzen dem Wetter – Sonntag das große S****-Springen

Werne. Die Lenklarer Reitertage laufen seit einer Woche. Trotz der teilweisen Sperrung der B54 ist die Anlage am Martinsweg 4 für Reiterinnen und Reiter...

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...