Sonntag, Februar 25, 2024

Klare Führung verspielt: Handball-Damen geben Sieg aus der Hand

Anzeige

Werne. Ähnlich wie in der Vorwoche gegen die SHG Unna-Massen verlief das Spiel der TV-Handballerinnen am Samstagabend beim TSV Schloß Neuhaus: Nach einer souveränen ersten Halbzeit mit einer komfortablen Führung gaben die Wernerinnen im Verlauf der zweiten Hälfte den Sieg aus der Hand. Nach 10:4-Führung zur Pause musste das TVW-Team mit einem 16:16 zufrieden sein.

„Wir spielen eine halbe Stunde richtig guten Handball und lassen nur vier Gegentore zu, und als der Gegner dann in der zweiten Halbzeit ein bisschen aufholt, verlassen uns Mut und das Selbstvertrauen“, fasste ein frustrierter Trainer Ingo Wagner die Partie zusammen. „Wir haben einen guten Lauf, sind ungeschlagen – und trotzdem schaffen wir es nicht, über 60 Minuten konzentrierten Handball zu spielen.“

- Advertisement -

Nach dem Seitenwechsel häuften sich die Deckungsfehler. Vor allem die gegnerische Spielerin mit der Rückennummer 13, Selina Rathmann, konnte sich immer wieder erfolgreich durchsetzen. Sie allein erzielte elf Tore, da halfen auch die guten Paraden der beiden TV-Torfrauen Stefanie Facklam und Daniela Theisen nichts. Hinzu kamen unkonzentrierte und überhastet abgeschlossene Tempogegenstöße. Mehrfach verwarfen die TVW-Frauen klare Gelegenheiten.

„Die Abläufe sind für einige Spielerinnen noch etwas schwierig, da stimmen die Laufwege noch nicht“, sucht Wagner nach einer Erklärung und gesteht: „Da bin ich auch ein bisschen ungeduldig. Wenn man sieht, dass das Team einen guten Handball spielt und doch noch Punkte verliert, dann ist das schon ärgerlich.“

Im nächsten Meisterschaftsspiel kommt am Samstag, 18. Dezember, das Team von SVE Dolberg in die Linderthalle nach Werne. Anwurf ist um 19 Uhr.  

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kindertagespflege: Elf Absolventinnen meistern Qualifzierung

Werne. Vor Wochenfrist feierten elf Teilnehmerinnen ihre erfolgreich beendete Weiterbildung zur Kindertagespflegeperson. Die Weiterbildung, die erstmals nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch (QHB), in Kooperation mit...

Schwimm-Mehrkampf in Dortmund: TV-Wasserfreunde sind erfolgreich

Werne. Am vergangenen Wochenende (17./18.02.2024) richtete der Schwimmverband Südwestfalen seine Meisterschaften in drei Disziplinen im Dortmunder Südbad aus. Mit dabei waren auch Teilnehmende der...

Solebad Werne feiert 150. Jubiläum – Gesucht: die schönsten Anekdoten

Werne. Das Solebad Werne blickt auf stolze 150 Jahre zurück – ein Jubiläum, das das Schwimmbad mit seinen Besucher/innen gebührend feiern möchte. Aus diesem...

Internationaler Frauentag: Kulturgenuss und lecker Frühstück

Von Constanze Rauert Werne. Die Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag schließt mit einem Kultur-Frühstück am Sonntag, 10. März. Es gibt was zum Lachen, zum Nachdenken, zum...