Mittwoch, April 17, 2024

Kreis-Volleyball der Schulen: GSC und AFG auf den Plätzen 2 und 4

Anzeige

Werne. Das Anne-Frank-Gymnasium hat die Kreismeisterschaften im Volleyball im Wettkampf 3 für die Jungen ausgerichtet.

Mit an den Start gingen neben dem Gastgeber auch noch das St. Christophorus Gymnasium aus Werne, die Hellweg-Realschule aus Unna-Massen und das Friedrich-Bährens-Gymnasium aus Schwerte.

- Advertisement -

Jede Mannschaft spielte drei Spiele um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften und zeigte ein Niveau, das sich laut des Trainers des Christophorus Gymnasiums, Bernd Purzner, durchaus sehen lassen konnte.

Und auch wenn alle Mannschaften bis zum letzten Aufschlag um jeden Ball kämpften, so siegte das Schwerter Gymnasium letztendlich, dicht gefolgt vom St. Christophorus Gymnasium, und erkämpfte sich somit verdientermaßen die Qualifikation für die Bezirksebene.

Das Anne-Frank-Gymnasium zeigte sich gastfreundlich und belegte nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Hellweg-Realschule nach einem Entscheidungssatz den vierten Platz. Dennoch war die Stimmung gut und es wurde sich lautstark angefeuert. 

Besonders erfreulich ist es, dass das Anne-Frank-Gymnasium unter der Leitung von Sportlehrerin Kaja Bork nach langer Zeit wieder an den Start ging und dann auch noch Ausrichter des Turniers in der Linderhalle war.

Kaja Bork betonte, dass bei so einem Turnier neben dem Erfolg natürlich auch der Spaß im Vordergrund stehen sollte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...