Donnerstag, Februar 29, 2024

TV-Hockey: Herren erobern Tabellenspitze zurück

Anzeige

Werne. Nach der Niederlage für die Herren des TV Werne gegen Eintracht Dortmund (4:5) kehrte das Team um Kapitän Alexander Osterkemper gegen den VfB Hüls II in die Erfolgsspur zurück. Der 6:4-Heimerfolg war ungefährdet.

Mit einer voll besetzten Mannschaft war die Aufgabe im Heimspiel klar definiert: Ein Sieg sollte her, um weiterhin im Kampf um die Tabellenspitze dabei zu sein. Das gelang zu Beginn des Spieles noch nicht, Werne lag durch eine verwandelte Ecke von Hüls 0:1 zurück. Doch darauf hin kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und erzielten den Ausgleich zum 1:1 durch eine Ecke von Nilus Herrberg.

- Advertisement -

Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war der TVW weiter die dominante Mannschaft und konnte durch ein Tor von Martin van de Loo, vorbereitet von Alexander Osterkemper, sowie einer erneut von Nilus Herrberg verwandelten Ecke mit einer 3:1-Führung in die Halbzeitpause gehen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte baute Routinier Martin van de Loo die Führung weiter aus (4:1). Der VfB Hüls verkürzte, doch von de Loo stellte den alten Abstand wieder her.

Kurz darauf konnten die Gäste wieder verkürzen zum Stand von 5:3. Hüls tauschte fünf Minuten vor Schluss den Torwart gegen einen sechsten Feldspieler, um die Begegnung noch zu drehen. Vergeblich. Werne markierte nach Vorarbeit von Martin van de Loo das 6:3 durch Simon Osterkemper 50 Sekunden vor dem Spielende. Im direkten Gegenstoß konnte Hüls nur noch auf 6:4 verkürzen.

Durch die gute Mannschaftsleistung und den damit verbundenen Sieg eroberte der TV Werne die Tabellenspitze zurück. Man liegt punktgleich mit Eintracht Dortmund 2 und der Dortmunder HG, die ein Spiel weniger absolviert hat, ganz vorne.

TVW: Patrick Schnieder – Bastian Zaremba, Martin van de Loo 3, Florian Steinkuhl, Patrick Schmalstieg, Henrik Rosendahl, Simon Osterkemper 1, Alexander Osterkemper, Nilus Herrberg 2, Bernd Heimann, Sören Biermann, Eik Biermann

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

RSC 79 Werne: Mitglieder-Rekord und Verabschiedungen im Vorstand

Werne. Zur Jahreshauptversammlung hatte der Vorstand des Rad-Sport-Clubs (RSC) 79 Werne am 26. Februar geladen und viele Mitglieder begrüßen dürfen. Bei den Vorstandswahlen gab...

Versammlung in Rekordzeit: TC Blau-Weiß blickt zuversichtlich auf Saison

Werne. Auf eine harmonische und schnelle Jahreshauptversammlung blicken die Mitglieder des TC Blau-Weiß Werne (TCBW) zurück. Im Schnelldurchgang von nur 50 Minuten war alles geregelt....

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Volleyball: U14-Mädchen des TV Werne mit Doppelsieg

Werne. Die U14-Mädchen des TV Werne haben an ihrem Doppelspieltag in der Bezirksliga zwei ungefährdete Siege eingefahren. Die von Hannah Wesselmann und Louisa Kuhn...