Donnerstag, April 25, 2024

TV-Hockey: Herren erobern Tabellenspitze zurück

Anzeige

Werne. Nach der Niederlage für die Herren des TV Werne gegen Eintracht Dortmund (4:5) kehrte das Team um Kapitän Alexander Osterkemper gegen den VfB Hüls II in die Erfolgsspur zurück. Der 6:4-Heimerfolg war ungefährdet.

Mit einer voll besetzten Mannschaft war die Aufgabe im Heimspiel klar definiert: Ein Sieg sollte her, um weiterhin im Kampf um die Tabellenspitze dabei zu sein. Das gelang zu Beginn des Spieles noch nicht, Werne lag durch eine verwandelte Ecke von Hüls 0:1 zurück. Doch darauf hin kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und erzielten den Ausgleich zum 1:1 durch eine Ecke von Nilus Herrberg.

- Advertisement -

Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war der TVW weiter die dominante Mannschaft und konnte durch ein Tor von Martin van de Loo, vorbereitet von Alexander Osterkemper, sowie einer erneut von Nilus Herrberg verwandelten Ecke mit einer 3:1-Führung in die Halbzeitpause gehen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte baute Routinier Martin van de Loo die Führung weiter aus (4:1). Der VfB Hüls verkürzte, doch von de Loo stellte den alten Abstand wieder her.

Kurz darauf konnten die Gäste wieder verkürzen zum Stand von 5:3. Hüls tauschte fünf Minuten vor Schluss den Torwart gegen einen sechsten Feldspieler, um die Begegnung noch zu drehen. Vergeblich. Werne markierte nach Vorarbeit von Martin van de Loo das 6:3 durch Simon Osterkemper 50 Sekunden vor dem Spielende. Im direkten Gegenstoß konnte Hüls nur noch auf 6:4 verkürzen.

Durch die gute Mannschaftsleistung und den damit verbundenen Sieg eroberte der TV Werne die Tabellenspitze zurück. Man liegt punktgleich mit Eintracht Dortmund 2 und der Dortmunder HG, die ein Spiel weniger absolviert hat, ganz vorne.

TVW: Patrick Schnieder – Bastian Zaremba, Martin van de Loo 3, Florian Steinkuhl, Patrick Schmalstieg, Henrik Rosendahl, Simon Osterkemper 1, Alexander Osterkemper, Nilus Herrberg 2, Bernd Heimann, Sören Biermann, Eik Biermann

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....