Sonntag, März 3, 2024

Wegen Corona: Werner SC sagt Veranstaltung am Sonntag ab

Anzeige

Werne. „Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Pandemie, werden wir die Veranstaltung im Rahmen der Aktion ‚Wir bewegen Werne – Komm in den Verein‘ am Sonntag nicht wie geplant durchführen“, bedauert der Vorsitzende des Werner SC, Oliver Grewe. „Der Verein würde mit so einer Aktion im Moment das falsche Zeichen setzen.“

Auf Initiative der Stadt Werne und des Stadtsportverbandes soll mit der Kampagne „Wir bewegen Werne – komm in den Verein!“ nicht nur für den Sport in Werne geworben, sondern es sollen auch Mitgliedschaften gewonnen und ein Beitrag zur Förderung der Gesundheit geleistet werden.

- Advertisement -

So plante der Werner SC, mit einem Schnupper-Programm am Sonntag, 28. November, in der Dreifach-Turnhalle im Lindert allen Interessierten das „Sporteln“ im Werner Sportclub schmackhaft zu machen. Familien mit Kindern, Erwachsene und Jugendliche sollten die Möglichkeit haben, beim Klettern, Springen, Toben sowie beim Tischtennis- und Volleyballspielen das Vereinsangebot kennenzulernen.

„Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben. Wir möchten die Veranstaltung im Frühjahr 2022 stattfinden lassen“, sagt Grewe. Der genaue Termin wird frühzeitig in der Presse und auf der WSC-Homepage www.wernersc.de bekannt gegeben. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Second-Hand-Basar in der Kita St. Marien geht in die nächste Runde

Horst. Der nächste Second-Hand-Basar in der Kindertagesstätte St. Marien und im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst findet am Sonntag, 17. März, von 10 bis 13...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...

TV-Handballern fehlen 24 Sekunden zum Sieg

Werne. Eine gute Moral bewiesen die Handballer des TV Werne im Spiel gegen den punktgleichen Tabellen-Zweiten HC Heeren-Werve. Mit einem 30:30 (17:14)-Unentschieden trennten sich...

100 Jahre Inner Wheel: Club Lünen-Werne stellt sich Zukunftsfragen 

Werne. Weltweit feiern Inner Wheel Clubs in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen ihrer Organisation: Am 10. Januar 1924 gründete die Krankenschwester Margarette Golding mit...