Montag, April 22, 2024

Wenig Höhepunkte, aber Werner SC gewinnt Auswärtsspiel in Borken

Anzeige

Werne. In einem Spiel mit wenig Torchancen hatte der Werner SC am Sonntag bei der SG Borken das bessere Ende für sich. Deniz Sönmez erzielte in der 76. Minute das Tor des Tages, als er nach einem Einwurf von rechts parallel zum Sechzehner lief und mit seinem schwächeren linken Fuß den Ball unhaltbar unter die Latte setzte.

Mit personellen Sorgen reisten die Werner Kicker nach Borken. Nach dem Ausfall von Ramazan Korkut (Fußprellung) verletzte sich auch noch Abwehrchef Zoran Martinovic (Zerrung) im Abschlusstraining am Freitag, sodass Trainer Lars Müller sein eingespieltes Team umbauen musste. So wechselte Stürmer Colin Lachowicz in die Abwehr und Elias   Heidicker rückte auf die für ihn ungewohnte Innenverteidigerposition.

- Advertisement -

Doch die Sorgen wurden noch größer, denn bereits nach drei Minuten Spielzeit klagte Henry Poggenpohl über Atemprobleme und musste durch Maximilian Drews ersetzt werden. „Es war heute sicher nicht alles für einen Sieg bestimmt, dafür haben wir es aber gut gemacht und umgesetzt“, freute sich Müller.          

Erst in drei Wochen, am 5. Dezember, bestreitet der Werner SC sein nächstes Meisterschaftsspiel. Dann kommt der Tabellenletzte TuS Wiescherhöfen in den Lindert. Anstoß ist um 14.30 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Umzug und Parade: Horneschützen proben für ihr großes Fest

Werne. Mit großen Schritten geht die Schützenvereinigung an der Horne auf ihr zweites Schützenfest zu. Am kommenden Wochenende (Samstag, 27. April) starten die Horneschützen...

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...