Mittwoch, Juli 24, 2024

D1 des Werner SC holt dritten Platz beim Turnier in Walstedde

Anzeige

Werne. Mit einem Pokal, Medaillen und einem Getränkegutschein für den erreichten dritten Platz kehrte die D1-Jugend des Werner SC aus Walstedde zurück.

Im Rahmen einer Sportwoche führte Fortuna Walstedde auch ein Kleinfeldturnier für D-Jugend-Teams durch. Gespielt wurde mit fünf Feldspielern plus Torwart.

- Advertisement -

Im ersten Spiel der Vorrunde besiegte das Werner Team die Vertretung von SV Eintracht Heessen mit 4:0. Torschützen waren Oliver Stele (2), Lennard Durkalic und Jonas Eichler. Es folgte ein 1:0-Erfolg über die Ahlener SG. Den einzigen Treffer erzielte Oliver Stele. Die letzte Vorrunden-Begegnung ging gegen Drensteinfurt 0:2 verloren.

Als Vorrundenzweiter trafen die Werner Nachwuchskicker im Halbfinale auf DJK GW Nottuln. Gegen den spielerisch überlegenen Bezirksligisten und späteren Turniersieger war der WSC ohne Chance und unterlag 0:5.

Im „kleinen Finale“ gegen Gastgeber Walstedde ging es um den dritten Platz. Nach dem schönen 1:0-Treffer von Aaron Mathew drängte Walstedde auf den Ausgleich, und Werne vergab Konterchancen. Mit Kampf und Geschick verteidigte die Mannschaft um Kapitän Jonas Eichler den knappen Vorsprung und freute sich mit Trainer Thomas Sitarek und den Eltern bei der Siegerehrung über den dritten Platz.

Für den WSC waren im Einsatz: Lennart Schwert – Jonas Eichler, Lasse Niehus, Justus Wiewel, Oliver Stele, Aaron Mathew, Kerim Yildiz, Pascal Sitarek, Jan Stohlmann, Lennard Durkalic, Elias Modrzik und Jonas Strunck.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Brocke-Brüder holen „kleine Goldmedaille“ bei Senioren-WM

Werne/Rom. Die Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren in Rom endete mit einer großen Überraschung für die Sportler aus Werne. Die Brüder Axel und Martin Brocke gewannen...

Triathlet Björn Kräher: Persönliche Bestzeit über olympische Distanz

Werne. Triathlet Björn Kräher vom TV Werne Wasserfreunde hat bei seinem Start beim World Triathlon Hamburg am 14. Juli 2024 seine persönliche Bestleistung abgeliefert....

Vielseitigkeit: Leonie Leni Vehring auf Coraleen reitet auf Platz 18

Werne. Bei der Jugendmeisterschaft in Luhmülen gehörten Reiterin Leonie Leni Vehring und Stute Coraleen vom Reitverein St. Georg Werne zum Team Westfalen. Das Paar...

Werner Triathleten in Verl knapp am Treppchen vorbei

Werne. Acht Werner Triathleten - davon zwei Ligamannschaften und ein Einzelstarter - sowie einige Supporter, machten sich am Sonntag, 14. Juli 2024, auf dem...