Freitag, April 12, 2024

Eintracht Werne fertigt Stockum im Derby mit 6:1 ab

Anzeige

Werne. Im Hinspiel stand es nach dem Schlusspfiff 9:0 für Eintracht Werne, diesmal fiel der Derby-Erfolg in der Fußball-Kreisliga A1 gegen den SV Stockum mit 6:1 ebenfalls deutlich aus. Abdullah Sahin, Erkan Adas (jeweils zwei Tore), Enes Akyüz und Kadir Kavakbasi waren für die Evenkämper erfolgreich, Kalilu Keita gelang der Ehrentreffer für die Gäste.

Die Eintracht begann druckvoll. SVS-Keeper Betke verhinderte gegen Abdullah Sahin den frühen Rückstand (2.). Doch wenig später markierte Serkan Adas nach gelungener Kombination das 1:0. Stockum ließ sich nicht entmutigen und spielte zeitweise sogar gefällig mit. Seyfullah Önelge hatte aus halblinker Position die Riesenchance zum Ausgleich, scheiterte aber an Torwart Goeke (32.). Dann ging es einmal wieder schnell bei der Eintracht, Sahin war nicht zu halten und netzte zum vorentscheidenden 2:0 (44.) ein.

- Advertisement -

In der zweiten Halbzeit drängten die Evenkämper auf weitere Tore. Sahin traf per Kopf nur den Pfosten (47.). Fünf Minuten später segelte ein Akyüz-Freistoß von Linksaußen ins Stockumer Gehäuse zum 3:0. Kurz darauf legte Kavakbasi mit dem vierten Eintracht-Treffer nach (56.). Doppelpacker Sahin erhöhte mit seinem 18. Saisontreffer den Spielstand (67.), ehe Keita das Ehrentor für den SV Stockum erzielte (72.) Den Schlusspunkt setzte Adas und machte damit das halbe Dutzend voll.

Serkan Adas (rechts) traf für Eintracht Werne doppelt. Foto: Wagner

„Das Ergebnis ist deutlich. Wir hätten auch noch mehr Tore erzielen können“, meinte Eintracht-Spielertrainer Aykut Kocabas, der in der 76. Minute mit einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden musste. Ihm droht eine Zwangspause.

Trainerkollege Miles Gottschlich wollte seinem Team kämpferisch gesehen keinen Vorwurf machen, sah aber „das gleiche Dilemma“ wie in den vergangenen Partien. Geht sein Team mit 0:2 in Rückstand, lassen seine Spieler die Köpfe hängen und das Spiel ist entschieden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne trauert: Kapuzinerpater Fredegand Köhling gestorben

Werne. Nach der Beisetzung von Pater Wolfgang Drews findet binnen einer Woche die nächste Kapuzinerbeerdigung in Werne statt. Der am Montag dieser Woche verstorbene...

Zielgerade Abitur – Was folgt? GSC lädt Unternehmen ein

Werne. Abitur fast geschafft, aber nicht sicher, was danach folgen soll – so geht es vielen Schülerinnen und Schülern kurz vor ihrem Schulabschluss. Gerade...

Familiennetz lädt zur 5. Elternmesse

Werne. Die 5. Werner Elternmesse für (werdende) Mütter und Väter steht vor der Tür. Am Samstag, 20. April 2024, von 15 bis 17 Uhr...

Rund um die Gesundheit: Lady & Fitness lädt zum Vortrag ins Kino ein

Werne. Das "Lady & Fitness" veranstaltet am Donnerstag, 25. April, ab 17 Uhr einen Gesundheitsvortrag im Capitol Cinema Center in Werne.  "Eingeladen sind alle Mitglieder,...