Dienstag, Juni 18, 2024

Gereifte LippeBaskets Werne behalten gegen Iserlohn die Ruhe

Anzeige

Werne. „Sweet Caroline“ dröhnte wieder aus den Lautsprechern in der Ballspielhalle – ein sicheres Zeichen für einen abermaligen Heimsieg der LippeBaskets, der vor allem in der ersten Halbzeit schwer erkämpft werden musste.

2. Regionalliga 2: LippeBaskets – Iserlohn Kangaroos 85:67 (22:10, 15:25, 20:14, 28:18)

- Advertisement -

Im ersten Viertel waren die Gastgeber hellwach, setzten sich über 6:5 auf 11:6 über 11:6 bis 18:8 deutlich ab. Doch Iserlohn drehte im zweiten Durchgang richtig auf und machte Werne das Leben schwer, so dass der Vorsprung auf nur zwei Zähler schrumpfte.

Nach der Pause nahmen die LippeBaskets das Heft wieder in die Hand. Mit acht Punkten war die Führung aber alles andere als komfortabel, doch die Weichen wurden auf Sieg gestellt. Bei Iserlohn, nur mit sieben Spielern angereist, waren die Akteure schnell foulbelastet und mussten im Laufe des letzten Durchgangs auf zwei Korbjäger verzichten. Das kostete Kraft, so dass beim Stand von 69:60 den LippeBaskets der entscheidende Run mit zehn Punkten in Folge gelang.

Wieder treffsicher: Janne Bromisch von den LippeBaskets Werne. Foto: Wagner

„Der Sieg fühlt sich sehr gut an, weil wir gegen einen starken Gegner gewonnen haben. Besonders in der ersten Halbzeit war es eng. In der wichtigen Phase im dritten Viertel waren wir voll da. Man merkt, dass das Team reift“, zog Coach Christoph Henke ein positives Fazit.

Werne liegt mit zehn Punkten in Lauerstellung hinter Spitzenreiter SV Derne (14) und Salzkotten (12). Zum Verfolgerduell Zweiter gegen Dritter kommt es für die LippeBaskets am nächsten Samstag in Ostwestfalen.

LBW: Bode 9/1, Most 12/2, Wiedey 4, Brinkmann 4, Mersch 1, Eckardt 2, Möller 2, Barkowski 4, Bredt 19, Keuthen, Böcker, Bromisch 28/1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Starkregen erwartet: Feuerwehr Werne warnt vor Unwetterlage

Werne. Die Freiwillige Feuerwehr Werne warnt am heutigen Tag vor einer Unwetterlage - und stützt sich dabei auf Informationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Der DWD...

Vorverkauf der Sommerferienkarte im Solebad Werne startet

Werne, Sommer, Sonne, Freibad – ab sofort können Schüler/innen, Studierende und junge Erwachsene im Bundesfreiwilligendienst (Bufdis) sich eine der beliebten Sommerferienkarten für das Solebad...

Kurz notiert: Vehring nominiert – Sportabzeichen-Training fällt aus

Werne. Bereits in Münster bei den westfälischen Meisterschaften konnte Reiterin Leonie Vehring (RV St. Georg Werne) ihre gute Form unter Beweis stellen. Das zweite Sichtungsturnier...

Ukraine-Krieg: Bund und Land helfen bei Kosten für Asyl-Leistungen

Werne. Den überplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz im Jahr 2023 in Höhe von rund 306.350 Euro und deren Deckung durch Mittel von...