Donnerstag, Juni 13, 2024

Großes Judo-Spektakel als Abschied von der Trainingsstätte

Anzeige

Werne. Am vergangenen Samstag (19.11.2022) hat sich die Judoabteilung des TV Werne von
ihrer derzeitigen Trainingsstätte, der Turnhalle an der Horster Straße, frühzeitig mit einer letzten großen Zusammenkunft verabschiedte.

Das Training wird bis zum Umzug am 3. Dezember natürlich noch weiterhin in der Halle an der Horster Straße stattfinden. Ab dem 7. Dezember werden die Judoka des TV
Werne aber in der ehemaligen Tanzschule Bleckmann an der Capeller Straße trainieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Kampfsportler. Demnach würde der Umzug eher vonstatten gehen, als zuletzt im Schul- und Sportausschuss angekündigt.

- Advertisement -

Am vergangen Samstag versammelten sich noch fast 40 Judoka und Interessierte in der Turnhalle, die entweder an einem Gürtel-Training teilnahmen, oder aber an einem Schnuppertraining, das extra für Kinder der Klassenstufen fünf bis sieben angeboten wurde.

Die Trainer/innen freuten sich auch darüber, dass auch einige höher graduierte Judoka zum Schnuppertraining dazukamen, um den „Neuen“ mit ihrem Können und Wissen zu helfen. Alles in allem waren sie sehr zufrieden mit dem Nachmittag und freuten sich über das durchweg positive Feedback der Teilnehmenden.

Auch am kommendem Samstag, 26. November 2022, wird dieses Schnuppertraining in die zweite Runde gehen. Interessierte Kinder aus den Klassenstufen fünf bis sieben sind eingeladen.
Kurzfristige Anmeldungen sind über die E-Mailadresse der Abteilung judo-tvwerne@gmx.de
möglich.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westfälische Titelkämpfe: TV-Leichtathleten auf vorderen Plätzen

Werne. Seit Ende letzter Woche sind die Europameisterschaften in Rom in vollem Gange, doch auch in Westfalen wurde am Wochenende Einiges in Sachen Leichtathletik...

Volleyball-Kreismeisterschaften der Grundschulen: Werne stark wie nie

Werne. Großer Erfolg für die Werner Grundschulen bei den Volleyball-Kreismeisterschaften in Lünen: Die vier Teams sicherten sich die Plätze eins bis drei sowie den...

Prince aus Ghana hinterlässt Spuren bei Hockey United Werne

Werne. Dass Hockey United seinen Namen zurecht trägt, hat der Verein in den vergangenen 90 Tagen unter Beweis gestellt. So lange war Prince Lartey...

Neuer Trainer und acht neue Spieler für den Werner SC

Werne. Nach dem Aufstieg in die Landesliga laufen beim Werner SC die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit auf Hochtouren. Schon frühzeitig stand Sven Pahnreck...