Montag, April 22, 2024

LippeBaskets Werne feiern lockeren Pflichtsieg gegen Hagen

Anzeige

Werne. Eigentlich versprechen Heimspiele der LippeBaskets Werne immer ein Mindestmaß an Spannung. Dass es diesmal eher langweilig war, wird Coach Christoph Henke herzlich egal gewesen sein.

2. Regionalliga: LippeBaskets – BBA Hagen II 92:54 (24:19, 29:18, 20:11, 19:6)

- Advertisement -

„Im ersten Viertel hat defensiv noch etwas die Körperspannung gefehlt“, monierte Henke, dass seine Schützlinge sich nur einen Fünf-Punkte-Vorsprung herausspielten. Im Anschluss stellte Werne den überforderten Gegner vor vielen Problemen.

Kevin Bode leitete gleich zu Beginn des zweiten Viertels mit einem Treffer aus der Distanz eine noch konzentriertere Leistung der LippeBaskets ein. Mit elf Punkten ging dieser Durchgang an die Gastgeber, die damit schon für eine Vorentscheidung gesorgt hatten.

Ähnlich dominant gestaltete das Team von Christoph Henke auch den dritten Abschnitt. „Wir wollten sie unter 60 Punkte halten. Das haben wir geschafft“, freute sich der Coach über das letzte Viertel, in dem Hagen nur sechs Zähler gelangen. Werne punktete fleißig weiter, so Möller zum 90:50 drei Minuten vor dem Ende.

Viel Spielfreude zeigte der jüngst mit der Sportplakette ausgezeichnete Jordan Most gegen Hagen. Foto: Wagner

„Wir haben diesmal nicht mehr zeigen müssen. Das war ein deutlicher Pflichtsieg. Doch gegen Soest müssen wir steigern, denn das ist ein Gegner auf Augenhöhe“, blickte Trainer Henke schon auf das „Christmas-Game“ am kommenden Samstag (17. Dezember). Er freute sich vor allem über die Rückkehr von Robin Brachhaus in den Werner Kader.

„Soest, Dorsten und wir – das sind wohl die drei Teams, die um Rang drei in der Liga kämpfen werden“, so Christoph Henke abschließend.

LBW: Bode, Most, Wiedey, Brinkmann, Mersch, Möller, Barkowski, Brachhaus, Bredt, Keuthen, Böcker, Bromisch

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Frauenpower“ beim Großen Preis in Lenklar: Katharina von Essen siegt

Werne. Katharina von Essen ist die sportliche Heldin der Lenklarer Reitertage. Mit einem überwältigenden schnellen Bilderbuchritt setzte sich die Amazone beim Großen Preis auf...

SV Stockum verpasst Sieg im Top-Duell – Neuzugang Lukaszyk trifft

Stockum. Der SV Stockum hat im Duell Dritter gegen Vierter einen wichtigen Zähler erkämpft, verpasste es aber, nach Punkten mit TIU Rünthe auf dem...

Werner SC siegt und ist unbeirrt auf dem Weg zur Meisterschaft

Werne. Der Werner SC hat das Spitzenspiel beim VfL Kamen vor rekordverdächtiger Kulisse mit 3:1 (1:0) gewonnen und sich damit vier Spieltage vor dem...

Algan bricht den Bann: Eintracht siegt nach elf Jahren wieder in Mark

Werne. Die schwarze Serie hat ein Ende. Elf Jahre lang konnte Eintracht Werne nicht beim VfL Mark gewinnen. An diesem Wochenende klappte es. Maßgeblichen...