Montag, April 15, 2024

Nachwuchs der LippeBaskets feiert den ersten Saisonsieg

Anzeige

Werne. Der Knoten ist geplatzt. Der U14-Nachwuchs der LippeBaskets Werne hat den ersten Saisonsieg eingefahren. Angeführt von Noah Markewitz und Jan Illmann feierten die Korbjäger einen knappen Erfolg.

U14 Oberliga: LippeBaskets Werne – SV Haspe 76:73

- Advertisement -

„Heute hat alles gepasst. Die Systeme haben funktioniert, wir haben wechseln können und Jan Illmann und Noah Markewitz waren wieder in Spiellaune“, fasste Trainer Lukas Wiedey das Spiel nach dem ersten Saisonsieg zusammen.

Immer wieder wechselte die Führung und nachdem die LippeBaskets das erste Viertel noch mit 17:20 abgeben mussten, ging es mit einer Führung von zwei Punkten mit 37:35 in die Pause.

Diesen knappen Vorsprung haben die Nachwuchsspieler im Verlauf der Partie nicht mehr abgegeben und mit 76:73 einen knappen Sieg errungen. „Es freut mich, dass unsere neuen Spieler Felix Niehues und Finn Wrede in ihrem ersten Spiel direkt einen Sieg feiern konnten“, so Lukas Wiedey weiter.

Am nächsten Wochenende geht es zum Tabellenführer BBA Hagen.

LBW: Bespalov 2, Niehues, Mürmann 4, Markewitz 32, Temmann 2, Illmann 36/1, Dammer, Lückenkötter, Seeberger, R. Bispinghoff, Wrede

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...

SV Stockum erledigt Pflichtaufgabe und ist weiter auf Kurs Aufstieg

Stockum. Der SV Stockum hat im Titelrennen seine Hausaufgaben erledigt, tat sich nach ausgeglichener ersten Halbzeit beim TSC Hamm II aber sehr schwer. Kreisliga B1...