Dienstag, April 23, 2024

SV Stockum steigt nach der 23. Saison-Pleite endgültig ab

Anzeige

Stockum. Nichts geht mehr. Nach der 1:4-Auswärtsniederlage beim BV 09 Hamm hat der SV Stockum auch theoretisch keine Chance mehr auf den Klassenverbleib. Der SVS wird als Schlusslicht in die Kreisliga B absteigen.

Die Gäste hatten sich vor der Partie gegen Ex-Coach Marvin Böhme noch einmal eine Menge vorgenommen. Die Euphorie wurde ihnen aber früh genommen. Anas Makroum (14.) und Felix Hennig (35.) stellten schon früh die Weichen auf Heimsieg. „Für mich fällt das erste Tor ganz klar aus einer Abseitsstellung heraus“, ärgerte sich SVS-Trainer Leonardo Amoresano, der wieder nur elf Spieler zur Verfügung hatte.

- Advertisement -

In der 55. Minute besorgte Kevin Kocaalan das 3:0. Nach dem Anschlusstor von Seyfullah Önelge keimte noch einmal etwas Hoffnung beim SV Stockum auf, die Elias Jami aber im Keim erstickte. „Der BVH war einen Tick stärker als wir. Wir waren wieder sehr anfällig bei hohen Bällen“, analysierte Amoresano, der auch gerne zwei Strafstöße für seine Elf gesehen hätte, doch der Pfiff des Unparteiischen blieb aus.

„Wir haben damit gerechnet. Jetzt ist es passiert und wir konzentrieren uns auf unsere neue Aufgabe“, sagte Leonardo Amoresano.

Am 30. Spieltag empfängt der SV Stockum dann noch den Tabellendritten VfL Mark zum vorerst letzten Spiel in der Kreisliga A1.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

UWW-Antrag: Gemeinnützige Arbeiten für Asylbewerber

Werne. In einem Antrag an die politischen Gremien schlägt die UWW vor, Asylbewerbern nach Paragraph 5 des Asylbewerber-Leistungsgesetztes (AsylbLG) gemeinnützige Arbeiten in Werne anzubieten,...

Pastorale Landschaft ändert sich – Auftaktveranstaltungen

Lünen/Werne/Cappenberg. Die Pfarreien St. Marien Lünen, St. Johannes Ev. Cappenberg und St. Christophorus Werne laden zu ihren Auftaktveranstaltungen im Pastoralen Raum ein. Diese wichtigen...

Stadtradeln-Auftakt am 5. Mai 2024 – Aktion aller Kreis-Kommunen

Werne. „Es geht wieder los“, freut sich nicht nur der städtische Koordinator Jochen Höinghaus auf den Start der neuen Stadtradeln-Saison, die in diesem Jahr...

Unterricht im Schweinestall – Stufe 5 des GSC besichtigt den Hof Glitz

Werne. Die Fünftklässler des Sankt-Christophorus-Gymnasiums Werne besichtigten in der vergangenen Woche den Hof von Annemarie und Hubertus Glitz im Werner Norden, um ihren Unterricht...