Samstag, Juni 22, 2024

Tischtennis-Turnier: Werner SC ermittelt Weihnachtsmeister

Anzeige

Werne. Beim Werner SC fand am vergangenen Samstag (10.12.2022) endlich wieder das traditionelle Weihnachtsturnier statt. 2020 musste das Turnier wegen Corona ausfallen, 2021 gab es nur ein abgespeckte Version.

Bereits im Vorfeld hatten die Verantwortlichen um Stephan Müller (Geschäftsführer) alle Hände voll zu tun mit der Planung. Für das Catering sorgten die Mitglieder und deren Familien. Grillwürstchen, Salate und Pizzaschnecken sowie Kuchen und Kaltgetränke regten zu einigen spannenden Unterhaltungen an.

- Advertisement -

Um 12.15 Uhr eröffnete der 2. Vorsitzende, Karsten Dahl, das Turnier mit einer Rede und verlieh die ersten Preise an die Gewinner des Jahres. Mit Til Bußmann (+378) Mika Hoppe (+248) und Jan von Frantzius (241) belegten die ersten drei Plätze ausnahmslos Jugendspieler. Die tolle Entwicklung der Jugend ist ein Verdienst der Jugendtrainer. Moritz Overhage, Luca Bröcker und Joachim Wodetzki wurden für ihren Einsatz im letzten Jahr mit einer Überraschung bedacht. Die Eltern übernahmen das Wort und überreichten einen Gutschein.

Anschließend begann auch der sportliche Teil. Die Turnierleitung um die verletzten Lara Mohammed und Matthias Holtmann konnten 60 Teilnehmer begrüßen. Neben den klassischen Vorgaben konnte sich jeder Teilnehmende mit Weihnachtsmütze noch über einen Extrapunkt freuen.

Überraschungen blieben daher nicht aus. Außer Patrick Tamsel schaffte kein Spieler der 1. Mannschaft den Sprung ins Halbfinale. Tamsel – immerhin Titelverteidiger – kämpfte dort um jeden Punkt gegen Collin Thissen aus der 4. Mannschaft. Der Außenseiter entschied das Spiel in der Verlängerung des fünften Satzes für sich.

Im anderen Halbfinale standen sich Sven Kliemann (4. Mannschaft) und Jakob Kuchler (2. U15 Mannschaft) gegenüber. Der Youngster entpuppte sich als Publikumsliebling: Der Zwölfjährige kämpfte um jeden Punkt und sicherte sich das Finalticket mit einem 3:1-Sieg.

Das Spiel um Platz drei gewann Patrick Tamsel in fünf Sätzen. Das Finale um 19 Uhr sahen sich noch 40 Zuschauer an. Am Ende siegte Collin Thissen verdient mit 3:1 gegen Jakob Kuchler und darf sich nun für ein Jahr Weihnachtsmeister nennen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

St. Georg Werne holt viele Schleifen und Platzierungen in Fröndenberg

Werne. Am vergangenen Wochenende (13. bis 16. Juni 2024) fand beim Reitverein Fritz Sümmermann Fröndenberg e.V. unter anderem die Mannschaftskreismeisterschaften des KRV Unna-Hamm statt. Der...

TV Werne: Leichtathleten überzeugen bei den Westfälischen in Gladbeck

Werne. Ein Titel, fünf Mal Silber und drei Mal Bronze - das war die „Treppchen“-Bilanz des TV Werne beim zweiten und dritten Tag...

Schwimmen, Radfahren und Tango: Wochenende in Werne wird sportlich

Werne. Schwimmen, Radfahren und drei Tage Tango: Das Wochenende in Werne steht ganz im Zeichen des Sports. Am 22. und 23. Juni (Samstag/Sonntag) geht es...

Mini-Sportabzeichen: 630 Kita-Kinder zeigten 2024 ihr Können

Werne. Weitere Werner Kindergärten gingen beim Wettbewerb des Minisportabzeichens auf die letzte Runde für 2024. Insgesamt sechs Disziplinen stehen bei den Terminen für die...