Montag, März 4, 2024

Tischtennis: Werner SC feiert ungefährdeten Heimsieg

Anzeige

Werne. Klare Siege feierte die erste Mannschaft des Werner SC Tischtennis sowie der Nachwuchs der Blau-Roten. Die „Vierte“ zahlte dagegen Lehrgeld.

Herren Bezirksklasse: Werner SC – Tus Haltern II 9:3

- Advertisement -

Beim Spiel gegen den Tabellenletzten wurden schon eingangs in den Doppeln die Weichen gestellt. Wodetzki/Bröcker siegten im fünften Satz, Müller/Bieder machten kurzen Prozess und gewannen in drei Sätzen. Overhage/Tamsel mussten den Gästen gratulieren, hier waren zwar die Satzverhältnisse knapp, aber das Glück war auf Seiten der Halterner.

In den Einzeln patzten diesesmal Bieder gegen Froböse und Wodetzki gegen Lensing. Der Rest der Mannschaft hielt sich schadlos, und der Erfolg zu Hause war in keinster Weise gefährdet.

Herren 3. Kreisklasse: VFB 08 Lünen III – Werner SC IV 10:0

Die junge Garde um Altmeister Thomas Bretländer musste am Wochenende Lehrgeld in Lünen zahlen.

Die Gastgeber waren in allen Spielen deutlich überlegen. Lediglich Jan von Frantzius konnte in seinem Match einen Satz für sich verbuchen, aber zum Punktgewinn reichte es an diesem Abend nicht.

Bezirksliga Jungen: 1. FC Gievenbeck – Werner SC 0:10

Die erste Jugendmannschaft des Werner SC konnte auch an diesem Wochenende mit
einem deutlichen Ergebnis punkten. Direkt zu Beginn des Spiels setzten die Werner Jungen
ihre bisher noch ungeschlagene Doppelbilanz fort und gingen mit 2:0 in Führung.

Die starke Mannschaftsleistung der Doppel blieb in den Einzeln weiterhin bestehen, wodurch sie jedes einzelne Spiel nacheinander für sich entscheiden konnten. Lediglich Jan von Frantzius musste sich in seinem zweiten Einzel im fünften Satz beweisen, setzte sich schlussendlich jedoch mit einem 11:5 durch.

Nun trennt die Mannschaft nur noch ein weiteres Spiel am nächsten Wochenende gegen ETG Recklinghausen vom Titel des Herbstmeisters.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC kämpft und siegt für kranken Trainer „Kutte“ Öztürk

Werne. Als die Mannschaft des Werner SC in Heessen den Platz betrat, fehlte Trainer Kurtulus "Kutte" Öztürk, der krank zuhause bleiben musste. Für ihn...

Mohammed Harsit erlöst SV Stockum mit zwei Distanzschüssen

Stockum. Der SV Stockum hatte auf dem Kunstrasenplatz im Dahl ein hartes Stück Arbeit zu verrichten. Am Ende jubelten aber die Grün-Weißen - vor...

Eintracht schenkt 2:0-Führung noch her – Ampelkarte schwächt Gäste

Werne. Eintracht Werne sah beim SVE Heessen II lange wie der sichere Sieger aus. Doch fehlende Disziplin und ein Tor zum richtigen Zeitpunkt kosteten...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...