Freitag, Juni 14, 2024

Trainer „Kutte“ Öztürk verlässt Drittligisten schon wieder  

Anzeige

Werne. Nach nur einem halben Jahr endet für Kurtulus Öztürk die Tätigkeit beim Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Der aus Werne stammende Fußballlehrer war im Dezember 2021 als Co-Trainer zur Unterstützung von Cheftrainer Markus Kauczinski verpflichtet worden.

Der 42-Jährige Öztürk verlässt den Verein auf eigenen Wunsch, heißt es aus Kreisen des SV Wehen Wiesbaden. „Kurtulus hat uns in einer schweren Situation geholfen, wofür wir ihm sehr dankbar sind“, erklärt Nico Schäfer, Sprecher der SVWW-Geschäftsführer. „Wir wünschen ihm für seine private und sportliche Zukunft alles Gute.“

- Advertisement -

Wie diese Zukunft aussehen kann, lässt Öztürk derzeit offen. „Das Thema Wehen Wiesbaden ist für mich beendet. Der Verein und ich haben uns auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt. Die Entscheidung ist im Laufe der vergangenen Wochen gereift. Wichtig ist, dass man sich in die Augen gucken kann und sich vernünftig trennt. Gespräche hat es bereits gegeben. Welche oder ob es was wird zur kommenden Saison, kann ich aktuell nicht sagen.“

Öztürk war von April 2013 bis Juni 2017 Trainer des Werner SC. Anschließend folgten Co-Trainer-Stationen bei Viktoria Köln, Preußen Münster, Eintracht Braunschweig und Würzburger Kickers. Als externer Berater blieb er dem Werner Fußball verbunden und lotste dank guter Vernetzung in der heimischen Fußballszene zahlreiche Spieler zum WSC.     

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Westfälische Titelkämpfe: TV-Leichtathleten auf vorderen Plätzen

Werne. Seit Ende letzter Woche sind die Europameisterschaften in Rom in vollem Gange, doch auch in Westfalen wurde am Wochenende Einiges in Sachen Leichtathletik...

Volleyball-Kreismeisterschaften der Grundschulen: Werne stark wie nie

Werne. Großer Erfolg für die Werner Grundschulen bei den Volleyball-Kreismeisterschaften in Lünen: Die vier Teams sicherten sich die Plätze eins bis drei sowie den...

Prince aus Ghana hinterlässt Spuren bei Hockey United Werne

Werne. Dass Hockey United seinen Namen zurecht trägt, hat der Verein in den vergangenen 90 Tagen unter Beweis gestellt. So lange war Prince Lartey...

Neuer Trainer und acht neue Spieler für den Werner SC

Werne. Nach dem Aufstieg in die Landesliga laufen beim Werner SC die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit auf Hochtouren. Schon frühzeitig stand Sven Pahnreck...