Dienstag, April 16, 2024

TTC Werne 98: Negativserie der zweiten Mannschaft hält an

Anzeige

Werne. Der TTC Werne 98 freute sich am vergangenen Spieltag nur über den Sieg der vierten Mannschaft. Die „Reserve“ musste, ersatzgeschwächt in Dolberg angetreten, erneut eine Niederlage hinnehmen.

1. Kreisklasse: SV Eintracht Dolberg – TTC Werne 98 II 7:3

Ersatzgeschwächt wurde die Auswahl des TTC Werne 98 vom SV Eintracht Dolberg empfangen. Aufgrund der Tabellensituation versprachen sie sich aber keine Hoffnungen auf den Sieg.

- Advertisement -

Während das erste Doppel eindeutig an die Gastgeber ging, konnten Düger/Heitmann ihren Gegnern Greve/Heuwagen noch Paroli bieten. Aber eine 2:0-Führung reichte nicht aus, sodass sie sich im fünften Satz geschlagen geben mussten.

Die Einzel waren am unteren Paarkreuz klar verteilt. Die Gastgeber gaben hier keinen Punkt ab. Jungstar Völz schlug sich trotzdem tapfer. Lediglich Andreas Düger bestätigte seine Spielstärke, und konnte beide Spiel mit einer knappen Satzführung gewinnen.

Weniger Glück hatte Axel Brocke, der in seinem ersten Spiel einen Satz hart erkämpfen musste, jedoch dieses Spiel abgeben musste. Im zweiten Spiel hatte er Startschwierigkeiten. Im zweiten Satz konnte er die Wende in der Verlängerung erzwingen, die er in den folgenden Sätzen, zum Sieg weiter führte.

TTC II: Axel Brocke 1:1, Andreas Düger 2:0, Friedhelm Heitmann 2:0, Jonas Völz 0:2; Düger/Heitmann 0:1; Brocke/Völz 0:1

3. Kreisklasse: TTC Werne 98 IV – TTC BW Datteln IV 10:0

Die Spieler der vierten Mannschaft hatten gegen den TTC BW Datteln IV wenig Schwierigkeiten. Die Gäste konnten krankheitsbedingt keine vollständige Mannschaft zusammenbringen, wodurch direkt drei Punkte kampflos an den TTC Werne 98 IV gingen.

Auch die Tabellensituation spiegelte sich in den übrigen Spielen wider. Jeder der vier Mannschaftkollegen ließ dem Gegner keine Chance.

TTC III: Till Willerding 2:0, Martin Peters 2:0, Marc Urbschat 2:0, Robin Klaas 2:0; Peters/Urbschat 1:0; Willerding/Klaas 1:0

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...