Mittwoch, April 17, 2024

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Anzeige

Werne. Nach dem Unentschieden (10:10) zum Saisonauftakt in der 2. Verbandsliga gegen RHTC Rheine II, musste der TV Werne am vergangenen Wochenende in Dortmund antreten und kassierte die erste Niederlage.

2. Verbandsliga: Eintracht Dortmund II – TV Werne 10:3 (5:2)

- Advertisement -

Das Spiel startete zunächst sehr ausgeglichen. Nach fünf Minuten erzielten die Gastgeber jedoch das erste Tor und der TVW lag hinten. Die Werner ließen sich jedoch vom Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und erzielten am Ende des ersten Viertels durch eine von Nilus Herrberg verwandelte kurze Ecke das 1:1.

Im zweiten Viertel brachte Sören Biermann die Gäste in Führung. Doch in den letzten Minuten der ersten Hälfte verloren die Herren des Turnvereins die Kontrolle, und Dortmund drehte auf. Begünstigt durch Fehler im Ballbesitz der heimischen Hockeyspieler, zogen die Gastgeber ihr Konterspiel auf und erzielten kurz hintereinander vier Tore und lagen zur Pause mit 5:2 vorne.

Nach dem Seitenwechsel starteten die Werner Herren wieder besser. Man stand stabil in der Defensive und kam zu einigen Torchancen, konnte diese jedoch nicht nutzen. In der Mitte der zweiten Hälfte brach der TV wie schon zum Ende der ersten Halbzeit für einige Minuten ein. Wieder war Dortmund zur Stelle und konnte abermals dank vier Treffer auf 9:2 erhöhen.

Die Partie war entschieden. Alex Osterkemper verkürzte zwar, doch Dortmund markierte den 10:3-Endstand.

„Beide Mannschaften waren auf einem gleichen Niveau, doch Dortmund hat unsere Schwächephasen perfekt ausgenutzt“, resümierte TV-Spieler Sören Biermann.

Nun heißt es für die Hockeyherren aus Werne nach vorne zu schauen und sich auf das Auswärtsspiel in Bielefeld am nächsten Sonntag vorzubereiten.

TVW: Patrick Schnieder – Alexander Osterkemper 1, Eik Biermann, Florian Steinkuhl, Henrik Rosendahl, Nilus Herrberg 1, Sören Biermann 1, Max Remmel, Markus Budde

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

EM-Vorbereitung: Übung am Gefahren-Abwehrzentrum

Kreis Unna. Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Vier der zehn Spielorte liegen in NRW. Darauf bereitet sich das Land vor, und...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

„Very British“: Kammerchor Haltern in St. Christophorus zu Gast

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica ist am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr der Kammerchor Haltern zu Gast in der Werner...

Fotoclubs 3 ASA: Poggibonsi und Werne ins Bild gerückt

Werne/Poggibonsi. Dass Werne mit Poggibonsi, der italienischen Stadt in der Toskana partnerschaftlich verbunden ist, dürfte nicht allen Werner/innen bekannt sein. Denn anders als der...