Mittwoch, April 24, 2024

TV-Judoka beim Rüschkamp-Cup in Lünen erfolgreich

Anzeige

Werne. Endlich gab es auch in diesem Jahr einmal wieder ein Judoturnier für den jüngsten Nachwuchs in Lünen. Dies sah man auch an der großen Meldezahl von deutlich mehr als einhundert jungen Judokämpfern allein in der Altersklasse U11. Vertreten war auch der TV Werne.

Als dann auch die Technik zum Teil ausfiel, benötigten die Ausrichter Improvisationstalent und die
Teilnehmer Geduld – und auch etwas Humor. Aber dann ging es doch los.

- Advertisement -

Die heimischen Nachwuchsathletinnen und – athleten waren mit Herz und Technik voll dabei. Auch wenn es – vor der nicht gerade kleinen Kulisse – durchaus ein Kribbeln im Bauch gab.

Aber: Alle, auch diejenigen bei denen es nicht für einen Podestplatz gereicht hat, haben sich
bravourös geschlagen. Niemand ging unter; alle haben Einsatz, Können und auch Mut gezeigt.
Alexander Wenk und Felix Kauke haben je einen Kampf gewonnen und bei ihren anderen Kämpfen ihren Gegnern alles abverlangt, Theresa Mondry hat immer auf Augenhöhe gekämpft und jeweils knapp gegen wirklich starke Gegnerinnen das Nachsehen gehabt.

Dafür hat ihr Bruder Manuel Mondry alle Kämpfe eindrucksvoll gewonnen und damit ebenso wie Mira Konert, die bei der nächsten Alterklasse am Start war und sich keine Blöße zeigte, einen ersten Platz nach Werne mitnehmen können.

Bronze gab es für Theresa Mondry, Vitus Schneider (auch in der U13) und Felix Kauke. Bei der großen Konkurrenz aus nahezu allen Städten des südlichen Münsterlandes und des Ruhrgebiets ein tolles Ergebnis. Und Ansporn für das kommende Turnierjahr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...