Samstag, Juli 13, 2024

Vierter Neuzugang: Dominik Hennes kehrt zum Werner SC zurück

Anzeige

Werne. Fußball-Landesligist Werner SC ist auf der Suche nach Verstärkungen erneut fündig geworden. Mit Dominik Hennes kommt ein alter Bekannter zurück in den Lindert.

Hennes ist nach Innenverteidiger Amer Masic sowie den Offensivkräften Brian Wolff und Leon Becker der vierte Neuzugang beim WSC für die kommende Spielzeit.

- Advertisement -

Der 28-Jährige spielte unter den Trainern Kurtulus Öztürk und Lars Müller beim WSC und kennt aus dieser Zeit auch viele Spieler. Das sei auch Hauptgrund gewesen, von seinem Heimatverein BW Alstedde nach Werne zu wechseln. „Ich kenne die Mannschaft, ich kenne den Trainer, da gibt es ein Vertrauensverhältnis“, erklärt Hennes. Ein weiterer Grund ist der Umzug nach Bork.

Mit elf Toren in elf Spielen beim Bezirksligisten BW Alstedde hat der 1,87 Meter große Stürmer in dieser Saison eine gute Quote vorzuweisen. „Arbeitstechnisch bin ich oft verhindert gewesen, daher bin ich noch nicht auf so viele Einsätze gekommen.“ Mehrere Vereine hatten den Offensivspieler auf ihrer Liste, doch erst bei der Anfrage aus Werne habe er das erste Mal konkret über einen Wechsel nachgedacht. „Ich habe von Anfang an mit offenen Karten gespielt und Alstedde informiert“, berichtet Hennes. „Die sportliche Leitung hat Verständnis für meine Entscheidung und legt mir keine Steine in den Weg.“

„Jetzt passt vieles zusammen“, freut sich Hennes auf den WSC und auf einen gesunden Konkurrenzkampf. „Ich werde 29, da möchte ich die sportliche Herausforderung mit Werne in der Landesliga noch mal suchen.“    

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Auch Hörgeräte Jaspert verlässt bald die Magdalenenstraße

Werne. Das Fachgeschäft Hörgeräte Jaspert zieht anderthalb Jahre nach dem zehnjährigen Bestehen innerhalb von Werne um. Sehr weit müssen Inhaber Marco Jaspert und sein Team...

Starke Premiere für neue TV-Wasserfreundin – Willfroth Vierter

Werne. Letzten Sonntag machten sich die Werner Triathleten Lisa Langerbein und Carsten Willfroth früh morgens  zum 42. Saerbecker Triathlon auf den Weg. Der Triathlon,...

Theatersaison 2024/25 – Die Mischung macht’s

Werne. Bühne frei für Schauspiel, Komödie, Kabarett und Musik: Mit „Professor Mamlock“, "Good bye Lenin“, „Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Götz Alsmann ...bei Nacht…“...

Schloss Nordkirchen in Zukunft per Smartphone entdecken

Nordkirchen. Bereits seit rund einem halben Jahr lassen sich die über einhundert Schlösser, Burgen, Adelssitze und Gutshäuser im Münsterland mit der „Schlösser- und Burgen“-App...