Dienstag, April 16, 2024

WTC 75-Junioren starten in die Sommersaison: Sieg für die U12

Anzeige

Werne. Für die jüngsten Tennismannschaften beim WTC 75 begannen in dieser Woche die Mannschaftsmeisterschaften. Zwei Juniorenteams unter zwölf und zehn Jahren traten zum ersten Mal als 4er-Mannschaft an.

Für die noch jungen Tennisspieler bedeutet das, dass vier Tenniseinzel und zwei Doppel gespielt werden müssen; nach einem langen Schultag eine große sportliche Herausforderung für die Youngster.

- Advertisement -

Die erste Mannschaft der Junioren unter zwölf Jahren mit Julius Plaß, Elias Gante, Ben Csellich und Henrik Nattler überzeugte am ersten Spieltag mit einem 4:2-Sieg gegen den TC St. Mauritz in Münster. Julius Plaß und Elias Gante (bei seinem ersten Einsatz für den WTC 75) siegten jeweils souverän in zwei Sätzen. Ben Csellich blieb hartnäckig im Spiel und konnte sich ein 6:2, 5:7 und 10:7 erkämpfen. Henrik Nattler gab seinen Einzelpunkt ab. Den wichtigen vierten Punkt zum Gesamtsieg lieferten Julius Plaß und Ben Csellich mit einem klaren 6:1 und 6:3 im ersten Doppel.  

Ein Tennisdrama erlebte die Juniorenmannschaft unter zehn Jahren mit Theo Ulrichs, Felix Kauke, Hannes Neumann und Jasper Neugebauer gegen den TV Warendorf. Neumann gewann sein Einzel überzeugend mit 6:2 und 6:2. Die anderen drei Einzel wurden erst nach langen Ballwechseln verloren gegeben. Theo Ulrichs mit 5:7 und 6:7, Felix Kauke mit 4:6, 6:3, 8:10 und Jasper Neugebauer mit 4:6, 7:5 und 6:10. 

Erschöpft und mit blank liegenden Nerven gingen auch noch beide Doppel verloren. Felix Kauke und Jasper Neugebauer gaben aber erst nach 4:6, 6:4 und 5:10 im Match-Tiebreak auf.   

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...

SV Stockum erledigt Pflichtaufgabe und ist weiter auf Kurs Aufstieg

Stockum. Der SV Stockum hat im Titelrennen seine Hausaufgaben erledigt, tat sich nach ausgeglichener ersten Halbzeit beim TSC Hamm II aber sehr schwer. Kreisliga B1...