Dienstag, Mai 28, 2024

Zwei Siege gegen Datteln: Hockey United startet stark in die Saison

Anzeige

Werne. Mit einem verdienten Heimsieg sind die Herren von Hockey United Werne in die Hallensaison gestartet. Auch die U8-Kinder zeigten beim Turnier in Oelde eine ansprechende Leistung.

3. Verbandsliga: Hockey United Werne – TV Datteln 10:2 (4:0)

- Advertisement -

Hochkonzentriert begannen die Gastgeber die Partie. Bereits in der vierten Minute traf Kapitän Henrik Grotefels zum 1:0. Tim Wleklik und Hendrik Linnemann legten noch im ersten Viertel nach. Etwas zäher entwickelte sich der zweite Durchgang. In der Defensive ließ United kaum etwas anbrennen, und wenn doch war Torwart Kyell Gomes aufmerksam. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Wleklik auf 4:0.

Datteln war den heimischen Hockeyspielern auch anschließend deutlich unterlegen. Im dritten Viertel sorgten Grotefels mit einem Doppelpack und Bernd Temme auf perfektem Zuspiel von Julian Schrade für eine beruhigende 7:0-Führung, die Julian Moschkau sogar weiter ausbaute. Im Gefühl des sicheren Sieges ermöglichte United dem Gegner noch zwei Ehrentreffer, bevor Grotefels mit seinen Toren Nummer vier und fünf die Kräfteverhältnisse wieder zurecht rückte.

Am nächsten Spieltag (Sonntag, 11. Dezember) empfängt Hockey United dann den Absteiger VfB Hüls II, der beim 5:3 in Paderborn seiner Favoritenstellung gerecht wurde.

United: Kyell Gomes – Hasan Mohammad, Bernd Temme 1, Pascal Blomenkemper, Bastian Zaremba – Julian Schrade, Tim Wleklik 2, Lukas Moschkau, Julian Moschkau 1, Hendrik Linnemann 1, Henrik Grotefels 5, André Wagner

Hockey Uniteds U8 mit Trainer Julia Fleige präsentierte sich in der zweiten Saison stark verbessert. Foto: privat

U8-Kinder belohnen sich beim Turnier in Oelde

Zu ihrem ersten Mini-Hockey-Turnier der Saison musste der Nachwuchs aus Werne in Oelde antreten. Schon im ersten Spiel gegen die erste Mannschaft der Gastgeber schrammte das Team von Trainerin Julia Fleige knapp an einem Erfolgserlebnis vorbei, verlor unglücklich mit 0:1. Zu stark war TV Jahn Oelde II, das United mit 6:0 besiegte.

Im abschließenden Spiel gegen den TV Datteln zeigte die U8-Mannschaft viel Spielfreude. Niko Wagner (3), Mats Linnemann (2) und Emil Schröpfer schossen einen 6:1-Erfolg heraus.

Premiere: Erstmals erzielten zwei United-Spielergenerationen parallel Tore für den Hockeyklub. Mats Linnemann für den Nachwuchs, Vater Hendrik in der zeitgleichen Begegnung für die Erwachsenen.

„Die Mannschaft hat sich stark verbessert. Ich bin richtig stolz. Danke an die Eltern für die tolle Unterstützung. Das war ein richtig schönes Turnier“, meinte Trainerin Julia Fleige.

United: Melissa Wenner, Emil Schröpfer 1, Mats Linnemann 2, Johann Kirsch, Eli Gill, Niklas Drolshagen, Niko Wagner 3

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TC Blau-Weiß Werne trauert um Iris Schindelbauer

Werne. Im Anschluss an ein erfolgreich durchgeführtes Pfingstturnier ereilte den Tennis Club Blau-Weiß Werne eine traurige Nachricht. Iris Schindelbauer, die das Turnier lange Zeit...

Der Meister bleibt ungeschlagen

Werne. Auch im letzten Meisterschaftsspiel bei der SG Telgte gab sich der Werner SC keine Blöße. Mit 6:3 (3:1) holte sich die Mannschaft von...

SV Stockum verabschiedet sich mit Sieg – Eintracht II steigt wieder ab

Stockum/Werne. In der Kreisliga B1 (UN/HAM) sind die letzten Entscheidungen gefallen. Die zweite Mannschaft von Eintracht Werne schaffte nicht den Klassenerhalt, der SV Stockum...

0:5 in Hamm: Luft bei Eintracht raus – Altherren siegen gegen Korbjäger

Werne. Mit einer deutlichen Auswärtsniederlage beim Hammer Sport-Club 2000 hat sich Eintracht Werne aus der Saison 2023/24 verabschiedet. Schon vorher war den Evenkämpern Rang...