Sonntag, April 21, 2024

Abstieg für PBV Werne II wohl kein Thema mehr

Anzeige

Werne. Der Poolbillard-Verein (PBV) Werne blieb zuletzt sieglos. Doch die zweite Mannschaft sammelte einen wichtigen Punkt für den Klassenerhalt, während die „Dritte“ in Anröchte deutlich verlor.

Poolbillard Landesliga: PBC Schwerte IV – PBV Werne II 4:4

- Advertisement -

Die „Zweite“ musste in Schwerte den Abstand zum Abstiegsplatz halten. Nach dem 4:4 im Hinspiel eine schwere Aufgabe, zumal sich die Gastgeber mit Pedro Lourenco einen ehemaligen Bundesliga-Spieler ins Team geholt hatten.

Der Start verlief auch überaus holprig: im 14.1-endlos verlor Tim Pelka erstmals in der Saison: 68:75. Michael Döpker verlor ebenso unglücklich im Neunerball (4:6). Nach einem harten Kampf musste sich auch Benny Scholz im Zehnerball gegen Lourenco geschlagen geben: 2:6. Nur Andreas Wegener konnte seinen Achterball mit 5:2 gewinnen. 3:1, Schwerte war nach dem ersten Durchgang schon siegessicher.

Doch dann zeigte der PBV seine Nervenstärke. Zwar verlor Hose sein 14.1-endlos deutlich gegen Lourenco mit 75:4, aber Scholz drehte im Achterball richtig auf (5:0). Wegener konnte im Neunerball gut setzen (6:3), Pelka lochte entscheidende Kugeln (6:4 im Zehnerball).

Mannschaftsführer Dieter Huse meinte: „Das Unentschieden war eine starke Leistung. Der Abstieg sollte jetzt kein Thema mehr sein.“ Tatsächlich liegt die Reserve plötzlich nur noch zwei Punkte hinter einem Aufstiegsplatz.

Kreisliga: PBC Anröchte IV – PBV Werne III 6:2

Ärgerliche Niederlage gegen den Tabellen-Nachbarn: Joachim Muck blieb im Neunerball cool, als es eng wurde: 5:4. Alle Teamkollegen hatten jedoch das Nachsehen: Matthias Gentz im 14.1-endlos (36-60), David Shaaub im Achterball (2:4) und Thomas Derksen im Zehnerball (3:5).

Nach der Pause konnte Gentz dann im Achterball seine Routine ausspielen (4:1), die übrigen Partien gingen an die Gegner: Shaaub unterlag im 14.1-endlos, Muck im Zehnerball (4:5) und Derksen im Neunerball (3:5).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC siegt und ist unbeirrt auf dem Weg zur Meisterschaft

Werne. Der Werner SC hat das Spitzenspiel beim VfL Kamen vor rekordverdächtiger Kulisse mit 3:1 (1:0) gewonnen und sich damit vier Spieltage vor dem...

LippeBaskets verabschieden sich mit 100 Punkten von ihrem Publikum

Werne. Dank einer furiosen zweiten Halbzeit setzten sich die LippeBaskets Werne auch gegen BBA Hagen deutlich durch und sicherten sich vorzeitig die Vize-Meisterschaft. Es...

TV Werne lässt sich in Ennigerloh den Schneid abkaufen

Werne. Die Bezirksligahandballer des TV Werne haben ihr Auswärtsspiel beim TV Ennigerloh verloren. Nachdem die Sieben von Trainer Axel Taudien in der ersten Hälfte...

Sportabzeichen-Auftakt steht bevor – Verleihung der Familienurkunden

Werne. Der Stadtsportverband Werne 1953 e.V. lädt zur Eröffnung der Sportabzeichensaison 2024 am Mittwoch (24.04.2024) um 17.30 Uhr auf die Sportanlage im Dahl, Grote...