Samstag, April 13, 2024

Bronze für Werner Tanzpaar Till/Reher in Leverkusen

Anzeige

Werne. Nach der gewonnenen Landesmeisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die nächsthöhere Startklasse, sicherten sich Maryam Reher und Jannis Till vom Tanzsportclub Werne Rang drei bei einem Turnier in Leverkusen.

Trotz vorangeganger Krankheit und den derzeitigen Hochzeitsvorbereitungen ließen Jannis Till und Maryam Reher es sich aber nicht nehmen in Leverkusen zu starten. Sie zeigten eine sehr solide Leistung und ließen die Zuschauer nicht merken, dass es nach der Krankheit noch sehr an Kräften fehlte.

- Advertisement -

Den Wertungsrichtern blieb dieser Umstand allerdings nicht verborgen, weil das Paar nicht wie gewohnt die volle Leistung präsentieren konnte.

Trotz dieser Einschränkungen erhielten Jannis Till und Maryam Reher im Finale alle Platzziffern „2“ in der Rumba und auch über alle anderen Tänze zeigte sich die Wertung „2“ zahlreich. Am Ende reichte es dann „nur“ für den Bronzerang.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne kickt: FC Böcker gewinnt und widmet den Titel Sascha Piechota

Werne. Jubelnde Zuschauer, spektakuläre Tore und ein gelungener Abend für den guten Zweck: Bereits zum zehnten Mal kämpften gestern beim Benefizturnier „Werne kickt“ neun...

TTC Werne muss sich nach Remis in Selm mit Rang drei begnügen

Werne. Am vergangenen Wochenende musste der TTC Werne beim Tabellenführer in Selm antreten. Im Hinspiel gab es ein hauchdünnes 9:7 für die Selmer Sechs....

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Osterturnier 2024 beim Werner SC: Lino de Almeida feiert Premierensieg

Werne. Gleich bei seiner ersten Teilnahme gewann Lino de Almeida das traditionelle Osterturnier der Tischtennis-Abteilung des Werner SC, das am vergangenen Freitag in der...