Sonntag, April 14, 2024

Gelungener Einstieg in die Hallensaison für TV-Athleten

Anzeige

Werne. Wie jedes Jahr richtete die LG Olympia Dortmund mit dem „Junior Adventscup“ am zweiten Dezember-Wochenende den Einstieg in die Leichtathletik-Hallensaison aus.

Einige Athleten/innen des TV Werne nutzten dies, um aus dem anstrengenden Wintertraining heraus in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle ihre Form zu testen.

- Advertisement -

Titus Groß versuchte sich erstmalig im Dreisprung und konnte am Ende mit 9,90m gegen die ältere Konkurrenz einen guten fünften Platz erkämpfen.

Über 300 Meter der WU16 startete die „Goldgas Talentpool“ Athletin Clara Dietrich und erzielte mit 44,99s einen dritten Rang. Noch besser lief es bei Christoph Ealden über die gleiche Distanz. Mit 41,32s verbesserte er seine bisherige Bestleistung um mehr als zwei Sekunden. 

Die Mehrkämpferinnen Charlotte Görz und Johanna Czeranka testeten den Hochsprung und platzierten sich mit 1,52m bzw. 1,48m auf den vorderen Rängen. 

Die Mannschaft des TV Werne in Dortmund – es fehlt Titus Groß.

Bei den 4x200m Staffeln gingen die U16 Jungs mit Christoph Ealden, Henri Leifkes, Phil Vorschulze und Konstantin Meermann an den Start. 1:48,96 Minuten bedeuteten am Ende sieben Sekunden Verbesserung zum Vorjahresergebnis an gleicher Stelle und Platz zwei.

Die erfolgreiche Jungenstaffel 4 x 200 Meter.

Die Mädchen erzielten mit Charlotte Görz, Clara Dietrich, Johanna Czeranka und Emma Zietzling mit 1:52,70 Minuten ebenfalls ein gutes Ergebnis, mussten aber durch einen Meldefehler im Nachhinein disqualifiziert werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LippeBaskets Werne erst mit Startproblemen, dann aber souverän

Werne. Die LippeBaskets Werne sind mit einem Sieg aus der Osterpause gekommen und festigten den zweiten Tabellenplatz. Nur noch zwei Partien stehen in dieser...

Werne kickt: FC Böcker gewinnt und widmet den Titel Sascha Piechota

Werne. Jubelnde Zuschauer, spektakuläre Tore und ein gelungener Abend für den guten Zweck: Bereits zum zehnten Mal kämpften gestern beim Benefizturnier „Werne kickt“ neun...

TTC Werne muss sich nach Remis in Selm mit Rang drei begnügen

Werne. Am vergangenen Wochenende musste der TTC Werne beim Tabellenführer in Selm antreten. Im Hinspiel gab es ein hauchdünnes 9:7 für die Selmer Sechs....

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....