Freitag, April 19, 2024

Judo-Safari 2023: Volle Hallen beim TV Werne Judo

Anzeige

Werne. Die alljährliche Judo-Safari des TV Werne fand in den Turnhallen des Gymnasiums St. Christophorus statt.

Begonnen wurde mit einigen Spielen, bei denen sich alle Kinder und Trainer zusammen warm gemacht haben. Danach wurde den Kindern und ihren Eltern von zwei fortgeschrittenen Judoka mit Erläuterungen von Trainerin Bianca Glück erklärt, wie der „Shiai“, der Wettkampf, im Judo abläuft.

- Advertisement -

Neben den Kämpfen gehörten aber auch noch andere Stationen zu der Runde, die alle acht Kindergruppen mit ihren Trainern abarbeiteten, um später ihre Urkunden zu erhalten. Neben verschiedenen motorischen Aufgaben ging es auch um Kraft und Schnelligkeit. Eine kleine Verschnaufpause konnten die Kinder an der Bastelstation einlegen, wo sie unter der Anleitung von freiwilligen Helfern u.a. eine Judofigur basteln konnten.

Zahlreiche jungen Mitglieder der Judoabteilung machten mit. Fotos: privat

Mittags stärkten sich alle am Mitbringbuffet und an den Grillwürstchen. Am Ende kamen nochmal alle Kinder, Eltern und Trainer zusammen und überbrückten die Zeit, die für die Auswertung gebraucht wurde mit einigen Spielen.

Im Mittelpunkt der Judosafari standen nicht nur die Kämpfe, sondern auch das gesellige Zusammensein und weitere Spiele.

Am Ende erhielt jedes Kind eine Urkunde mit dem Maskottchen seiner Gruppe und ein T-Shirt als Erinnerung an die Judo-Safari 2023. Als nächstes stehen beim TV Werne Judo die Prüfungen zu den höheren Gürteln vor den Sommerferien an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

22. Werner Stadtlauf nur mit einer Neuheit – Degenhardt folgt auf Böhle

Werne. "Mit einem Pott Kaffee in der Eisdiele", so Dirk Böhles Antwort auf die Frage, wo er am 8. Juni 2024 ist, wenn der...

TV Werne III krönt starke Rückrunde mit dem Kreisliga-Meistertitel

Werne. Die Volleyballerinnen des TV Werne III feiern die Meisterschaft in der Kreisliga Unna. Das talentierte Team von Kathryn Weidemann spielte eine herausragende zweite...

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...