Sonntag, März 3, 2024

Junge TV-Handball-Mädchen schlagen sich wacker bei Quali-Turnier

Anzeige

Werne. Die Handballerinnen der weiblichen C-Jugend des TV Werne haben ihr Ziel, in der nächsten Saison in der Verbandsliga zu spielen, erreicht. Bei der Qualifikationsrunde um den Einzug in die Oberliga blieb der TV aber erwartungsgemäß chancenlos.

In Wettringen warteten bereits erfahrene Oberliga-Mannschaften wie VfL Herford, der auch das Turnier überragend gewann, HSV Minden-Nord, und Gastgeber FC Vorwärts Wettringen. Die Gegner waren allesamt eingespielt, und dem TV Werne körperlich sowie konditionell überlegen.

- Advertisement -

„Trotzdem nehmen wir ganz viel aus dem Turnier mit, um in der nächsten Saison bei den Großen anklopfen zu können. In der kommenden Saison starten wir dann ein neues Kapitel in der Verbandsliga, das für uns schon ein beachtlicher Erfolg ist. Wenn man bedenkt, dass wir mit der Aufstellung erst das zweite Turnier gespielt haben, können wir mit unserem Auftreten bisher zufrieden sein“, resümierte Trainer Michael Thiveßen.

Malin Plenge, die als Feldspielerin alle Spiele im Tor stand, zeigte eine starke Leistung. Beste auf dem Feld war Lena Mette, die unermüdlich kämpfte und immer einen Blick für die Mitspielerinnen hatte. Für die neue Saison sucht der TV Werne noch eine Torhüterin des Jahrgangs 2009/10.

Für den TV Werne spielten: Malin Plenge, Lara Staffeldt 5, Lena Mette 5, Linda Lessmann 11, Lotta Bramey 2, Milla Zühlke, Tamara Mühlberg, Odette Assmann 2, Leonie Räker 2, Irem Pulat 1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Second-Hand-Basar in der Kita St. Marien geht in die nächste Runde

Horst. Der nächste Second-Hand-Basar in der Kindertagesstätte St. Marien und im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) in Horst findet am Sonntag, 17. März, von 10 bis 13...

LippeBaskets siegen und sind jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer

Werne. Während die LippeBaskets Werne bei der BG TVO/ TV Jahn ihre Hausaufgaben erledigten, patzte Tabellenführer BG Dorsten im Heimspiel gegen Dortmund (64:70). 2. Regionalliga...

TV-Handballern fehlen 24 Sekunden zum Sieg

Werne. Eine gute Moral bewiesen die Handballer des TV Werne im Spiel gegen den punktgleichen Tabellen-Zweiten HC Heeren-Werve. Mit einem 30:30 (17:14)-Unentschieden trennten sich...

100 Jahre Inner Wheel: Club Lünen-Werne stellt sich Zukunftsfragen 

Werne. Weltweit feiern Inner Wheel Clubs in diesem Jahr das 100-jährige Bestehen ihrer Organisation: Am 10. Januar 1924 gründete die Krankenschwester Margarette Golding mit...