Freitag, Juni 14, 2024

Kenan Ünal schießt Eintracht Werne zum ersten Saisonsieg

Anzeige

Werne. Dank einer überragenden kämpferischen Leistung hat Eintracht Werne den ersten Saisonsieg gefeiert und nach der Auftaktniederlage in Rhynern einen Fehlstart in die Kreisliga A-Saison 2023/24 abgewendet.

Eintracht Werne – TuS Wiescherhöfen 1:0 (1:0)

- Advertisement -

„Jetzt fängt die Saison für uns, wir holen nur noch Siege; pure Disziplin, pure Konzentration“, pushte Trainer Aykut Kocabas seine Schützlinge nach Abpfiff im Mannschaftskreis. Die Freude über die ersten drei Punkte war groß, traten die Evenkämper doch wieder ersatzgeschwächt gegen einen Titelaspiranten an.

Von Beginn an legte die Eintracht den Fokus auf die Defensive. Nur einmal konterten die Gäste, doch Torwart Daniel Rafalski parierte. Auf der Gegenseite spielten die Evenkämper ihre Angriffe nicht konsequent zu Ende. Bis zur 43. Minute. Santino Benning setzte sich über links stark durch, bewies bei seinem Querpass Übersicht, so dass Kenan Ünal entschlossen zum 1:0 einnetzte.

Im zweiten Durchgang verstärkte der TuS seine Offensivbemühungen. Die Eintracht stemmte sich mit großem Kampfgeist dagegen. Der emsige Enes Akyüz und Umut Algan vergaben das mögliche zweite Tor. So mussten die Platzherren bis in die Schlussminuten zittern. Als sich Tunahan Sari im Strafraum in den Schuss eines TuS-Angreifers warf, war der verdiente Heimsieg perfekt.

Eintracht jubelt. Kenan Ünal (verdeckt) hat soeben zum entscheidenden 1:0 eingeschossen. Foto: Niko Wagner

„Das war ein super Fight. Wir haben nun viel Selbstvertrauen getankt. Der Sieg geht absolut in Ordnung. Die Jungs haben alles gegeben, so wie ich es vor dem Spiel gefordert habe“, war Coach Aykut Kocabas sehr zufrieden mit seiner Mannschaft.

Am kommenden Sonntag gastiert die Eintracht beim Tabellendritten und noch verlustpunktfreuen SVF Herringen. Anstoß im Hammer Westen ist dann um 15 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Surfpark in Werne: Offenlage der Pläne lässt weiter auf sich warten

Werne. Um das Großprojekt SCNCWAVE/SURFWRLD ist es in den vergangenen Wochen ruhig geworden, nachdem der städtische Baudezernent Ralf Bülte Mitte März noch die Offenlage...

Kostensprung für Kanalbau-Maßnahme Horster Straße

Werne. Über die neue – deutlich gestiegene - Kostenschätzung für den dritten und letzten Abschnitt der Kanalbau-Maßnahme an der Horster Straße werden die Mitglieder...

Leo Club Werne veranstaltet erneut „Ein Teil mehr“-Aktion

Werne. Der Leo Club Werne veranstaltet erneut eine "Ein Teil mehr“-Aktion zugunsten der Werner Tafel. Am Samstag, 15. Juni, zwischen 9 und 13 Uhr...

Hof Bleckmann beendet vorzeitig die Spargelsaison 2024

Werne. Seit Ende April lief die Spargelernte auf dem Hof Bleckmann im Werner Norden auf Hochtouren. Nun muss der Spargelhof Bleckmann die Spargelsaison 2024...