Donnerstag, April 25, 2024

Licht und Schatten für die U12-Junioren des WTC 75

Anzeige

Werne. Mit drei Mannschaften und insgesamt 14 Spielern beim Werner Tennis-Club (WTC) nehmen die Junioren unter 12 Jahren in diesem Jahr an den Mannschaftsmeisterschaften teil. Sehr viele neue Spieler treten zum ersten Mal im offiziellen Spielbetrieb an und sammeln Spielerfahrungen.

In der ersten Mannschaft war es an diesem Spieltag Emil Schmitz, der auch direkt beim ersten Einsatz hart kämpfen musste. An der Seite des erfahrenen Spielers Julius Plaß konnte sich das Duo gegen den TC Blau Gold Lüdinghausen nach mehr als drei Stunden Spielzeit mit 2:1 durchsetzen.

- Advertisement -

Nervenstärke zeigte Julius Plaß, der sein Einzel mit 6:2, 6:7, 10:8 und das Doppel mit Emil Schmitz mit 6:3, 4:6 und 10:6 gewann.

Mit großen Erwartungen gingen Ben Haselhoff und Ben Csellich in die Begegnung gegen den SG GW Telgte. Ben Csellich musste sein Einzel auf Grund einer Verletzung abbrechen, das Doppel wurde nicht mehr gespielt. Die Begegnung ging mit 3:0 an Telgte.

Pech hatten auch Tom Neugebauer und Justus Krause gegen den DJK Wacker Mecklenbeck. Alle drei Matchpunkte gingen an den Gegner.  

WTC 75 Juniorinnen U12 auf dem Weg zum Gruppensieg

Für weitere Erfolge bei den Juniorinnen des WTC 75 sorgt die Mannschaft der unter 12-jährigen Mädchen. Nach dem 2:1 gegen den TC Blau Gold Lüdinghausen belegt die Mannschaft den ersten Tabellenplatz.

Ida Arenz an Position eins unterlag einer stark aufschlagenden Gegnerin mit 3:6 und 4:6. Im zweiten Einzel sorgte Marlene Swat mit einem 6:4 und 6:2 für den Matchausgleich. Das Doppel zum Gesamtsieg gewannen Amelie Schulze-Beckinghausen und Clara Wäschenbach überzeugend mit 6:1 und 6:0.

Am 6. Juni 2023 fällt in der Begegnung gegen den TC St. Mauritz die Entscheidung über den Gruppensieg.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Volleyball: U12 des Werner SC erreicht Westdeutsche Meisterschaft

Werne. Nachdem die U12 des Werner SC als Vize-Bezirksmeister die direkte Qualifikation für die Westdeutschen Meisterschaften denkbar knapp verpasst hatte, haben die Jungs nun...

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...