Freitag, April 19, 2024

Osterkemper und Stube schießen Rheine ab – Aufstiegschance ist da

Anzeige

Werne. Im vorerst letzten Spiel der Saison ging es für die Hockeyherren des TV Wernes zum RHTC Rheine II. Auswärts beim Tabellenletzten musste ein Sieg her, um die Aufstiegschance zu wahren. Das gelang beim 10:1 (3:0) eindrucksvoll.

Zu Beginn des Spieles taten die Gäste aus Werne im Torabschluss noch schwer. Auf der anderen Seite konnte Rheine jedoch auch nicht gefährlich. Erst sechs Minuten vor dem Halbzeitpfiff platzte der Knoten: Alexander Osterkemper markierte die Führung. Finn Stube erzielte zwei weitere Treffer zum klaren Pausenstand. i

- Advertisement -

In der zweiten Hälfte konnten die Gäste genau dort anschließen, wo sie zuvor aufgehört hatten. Im dritten Viertel erzielte Alexander Osterkemper früh das 4:0. Wieder Stube (2) und Osterkemper erzielten innerhalb von drei Minuten die Treffer fünf bis sieben.

Im abschließenden Viertel war es dann anders herum: Osterkemper traf doppelt und Finn Stube setzte das 10:0, ehe Rheine per Siebenmeter zum Ehrentreffer kam.

So sicherten sich die Hockeyherren des TV Werne vorerst den zweiten Platz in der Tabelle. Damit würde man in die Relegation um den Aufstieg kommen. Da man selbst allerdings schon alle Saisonspiele absolviert hat, muss man nun am Wochenende noch auf einen Sieg von Kupferdreh über die mit Werne punktgleichen Bielefelder hoffen. Ein Erfolg des souveränen Tabellenführers aus Essen scheint aber nur Formsache zu sein.

TVW: Patrick Schnieder – Bastian Zaremba, Julian Schrade, Florian Steinkuhl, Henrik Rosendahl, Nilus Herrberg, Pascal Blomenkemper, Eik Biermann, Paul Kürten, Alexander Osterkemper 5, Markus Budde, Finn Stube 5

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Showdown“ für Werner SC II: Hoffen auf Sieg und Schützenhilfe

Werne. Es kommt zum "Showdown" für die Reserve des Werner SC: Am Donnerstagabend wollen die Tischtennisspieler erst gewinnen und tagsdarauf den SV Stockum dabei...

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...