Mittwoch, April 24, 2024

Saisonauftakt in erster Disziplin: Triathleten laufen in Hamm

Anzeige

Hamm/Werne. Nach zwei Jahren Pandemiepause startete im Januar die 49. Hammer Laufserie. In einem Abstand von jeweils zwei Wochen wurden Wettbewerbe über 10 km, 15 km und 21 km durchgeführt. Am vergangenen Samstag gingen Thorsten Kräher, Sebastian Nieberg und Ralf Koch für die Wasserfreunde über die Halbmarathondistanz von 21 km an den Start.

Als 21. von insgesamt 439 männlichen Teilnehmern finishte Sebastian Nieberg mit einer Zeit von 1 h 18 min. Nach 1 h 48 min durchlief Thorsten Kräher das Zieltor. Vier Minuten später folgte ihm Ralf Koch. In der Serien-Gesamtwertung belegten Nieberg den 4. Platz, Kräher den 19. und Koch den 31. Platz in ihren jeweiligen Altersklassen. Aus den drei Einzelleistungen folgte für die Serien-Mannschaftswertung für die Werner Herren der 15. von 34. Plätzen.

- Advertisement -

Als ehemalige Triathletin der Wasserfreunde ging Hannah Baumeister ebenfalls über die 21-km-lange Strecke an den Start. Hierfür benötigte sie 1 h 46 min. Damit belegte sie den 47. Platz unter den 166 Starterinnen.

Die vier Wasserfreunde wurden von ihrem Vereinskamerad Hanno Sancken an der Strecke unterstützt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....

Ingo Wagner gerät nach Top-Leistung seines Teams ins Schwärmen

Werne. Die Landesliga-Handballerinnen des TV Werne haben sich einen wichtigen Sieg im Spitzenspiel gegen Bochum-Riemke II erkämpft. Frauen-Landesliga 3: SV Teutonia Bochum-Riemke II –...