Sonntag, April 21, 2024

46. Titelkämpfe: Medaillenregen für TV-Wasserfreunde in Unna

Anzeige

Werne. Am vergangenen Wochenende (28./29.10.2023) fanden die 46. Kreismeisterschaften in der Schwimmsporthalle in Unna-Königsborn statt. Hervorragend schnitten die TV-Wasserfreunde aus Werne ab.

Insgesamt konnten sich die Athleten in verschiedenen Disziplinen bei 848 Einzel- und 22 Staffelwettbewerben in den etsprechenden Jahrgängen mit sehr starker Konkurrenz aus den anderen Schwimmvereinen des Kreises messen.

- Advertisement -

Auch die Schwimmerinnen und Schwimmer der TV Werne Wasserfreunde haben daran sehr erfolgreich teilgenommen. Mit einem herausragenden Ergebnis, das sich bereits am ersten Wettkampftag bei sehr guter Atmosphäre angedeutet hat. Hier „regnete“ es bereits etliche Medaillen und auch Kreismeistertitel.

Dieser Trend setzte sich zur Freude der Athletinnen und Athleten auch am zweiten Wettkampftag fort. So konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer insgesamt 53 Medaillen für sich verbuchen.

Insgesamt bejubelten die Teilnehmenden 31 Kreismeistertitel sowie 15 Vizemeister und auch hervorragende sieben dritte Plätze.

Besonders stark waren an diesem Ergebnis Paul-Luca Nienhaber (Jg. 2013) mit sechs Kreismeistertiteln, Paige Böckenkamp (Jg. 2005) mit sieben Goldmedaillen und Mats-Henrik Jann (Jg. 2014) mit fünf Kreis- und zwei Vizemeistertiteln beteiligt.

Das Betreuerteam sprach von einem „sensationellen Gesamtergebnis“ und zeigte sich stolz auf die Nachwuchsschwimmer/innen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werner SC siegt und ist unbeirrt auf dem Weg zur Meisterschaft

Werne. Der Werner SC hat das Spitzenspiel beim VfL Kamen vor rekordverdächtiger Kulisse mit 3:1 (1:0) gewonnen und sich damit vier Spieltage vor dem...

Fußball-Bezirksliga: VfL Kamen – Werner SC 2000

Werner SC siegt im Spitzenspiel beim VfL Kamen. Foto: Volkmer Werner SC siegt im Spitzenspiel beim VfL Kamen. Foto: Volkmer Werner SC siegt im Spitzenspiel beim VfL Kamen. Foto:...

Drogenfund: Mann aus Werne attackiert Bundespolizisten

Werne/Gelsenkirchen. Am vergangenen Freitagabend (19. April) kontrollierten Bundespolizisten im Gelsenkirchener Hauptbahnhof einen Mann aus Werne. Dieser war damit jedoch nicht einverstanden, weigerte sich seine...

LippeBaskets verabschieden sich mit 100 Punkten von ihrem Publikum

Werne. Dank einer furiosen zweiten Halbzeit setzten sich die LippeBaskets Werne auch gegen BBA Hagen deutlich durch und sicherten sich vorzeitig die Vize-Meisterschaft. Es...