Donnerstag, Februar 29, 2024

Sportliches Schießen: Wernes Stadtmeister stehen fest

Anzeige

Werne. Die Sieger und Plazierten der Stadtmeisterschaften in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Blasrohr und RED DOT stehen fest.

Die Ehrung wurde von Marion Stegeman als Vertreterin des Stadtsportverbandes auf der neuen Schießanlage des Schützenvereins Frohsinn 07 Werne an der Capellerstraße 38 durchgeführt.

- Advertisement -

Luftgewehr Sportschützen (40 Schuss freihand)

1. Wolfgang Schmidt 335,3 Ringe; 2. Rainer Havers 254,3 Ringe

SENI+ II, 51-65 Jahre (40 Schuss auflage)

1. Solweig Grewe 422,4 Ringe; 2. Rainer Havers 409,8 Ringe; 3. Wolfgang Schmidt 404,8 Ringe

Sen III+IV, 66-76 Jahre

1. Josef Stentrup 415,0 Ringe; 2. Kurt Wittke 398,1 Ringe

Sen V, 77 und älter

1. Lothar Schieblon 410,2 Ringe, 2. Theo Schäper 405,9 Ringe

Luftpistole – Sportschützen (freihand 40 Schuss)

Herren/Damen 40-65 Jahre

1. Wolfgang Schmidt 330,8 Ringe; 2. Rainer Havers 318,3 Ringe

SENI+ II, 51-65 Jahre (auflage 40 Schuss)

1. Solveig Grewe 410,9 Ringe; 2. Rainer Havers 395,2 Ringe; 3. Wolfgang Schmidt 391,5 Ringe

SEN III-V 66 und älter

1. Kurt Wittke 294,6 Ringe

Luftgewehr – Bürgerklassen (Auflage 20 Schuss)

Herren/Damen 21-40 Jahre

1. Rene Lange 203,2 Ringe; 2. Marc Kössendrup 203,1 Ringe; 3. Leonie Nagel (W) 190,2 Ringe

Sen I, männlich/weiblich 51-60 Jahre

1. Eike Tiemann 207,1 Ringe; 2. Ludger Reckers 203,4 Ringe; 3. Ute Schöler (W) 192,0 Ringe

Sen II+III, 61-70 Jahre

1. Wilfried Göller 205,6 Ringe; 2. Detlef Mors 200,9 Ringe; 3. Christoph Schöler 193,4 Ringe

Sen IV, 71-75 Jahre

1. Clemens Neuhaus 204,2 Ringe; 2. Roland Boegel 192,7 Ringe

Sen V, 76-älter

1. Heinz Büllhoff 202,2 Ringe; 2. Herbert Beyer 198,7 Ringe; 3. Helmut Lenz 192,7 Ringe

Luftpistole – Bürgerklassen (Auflage 20 Schuss)

Herren I , 21-40 Jahre

1. Rene Lange 175,6 Ringe; 2. Marc Kössendrup 171,4 Ringe

Sen I, männlich/weiblich 51-60 Jahre

1. Ute Schöler (W) 167,0 Ringe; 2. Eike Tiemann 162,2 Ringe; 3. Ludger Reckers 149,5 Ringe

Sen II+III, 61-70 Jahre

​1. Christoph Schöler 163,4 Ringe; 2. Wilfried Göller 156,1 Ringe

Sen IV+V, 71-offen

1. Clemens Neuhaus 162,6 Ringe; 2. Helmut Lenz 106,2 Ringe

Blasrohr (15 Pfeile)

7 Meter, männlich/weiblich

1. Solveig Grewe (W) 144 Ringe; 2. Wolfgang Schmidt 127 Ringe; 3. Kurt Wittke 126 Ringe

5 Meter, bis 12 Jahre

1. Lukas Fisher, 113 Ringe; 2. Eny Lou Schmidt 110 Ringe

RED DOT

Kinder bis 12 Jahre

1. EnyLou Schmidt 181,1 Ringe; 2. Lukas Fischer 131,9 Ringe

Die Schießanlage steht jetzt wieder für alle Schießsportfreunde offen. Die Trainingszeiten sind jeden Montag und Mittwoch ab 17 Uhr für die Sportschützen (Montag Jugendtraining von 17 bis 18 Uhr); alle 14 Tage Donnerstag ab 18 Schießen für alle Vereinsschützen.

Auch die Schützenvereine Lütkeheide und Stockum bieten für ihre Mitglieder Schießzeiten an. Auskunft bei Wolfgang Schmidt, wschmidt.1@gmx.de oder Telefon 0173 5378587.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Versammlung in Rekordzeit: TC Blau-Weiß blickt zuversichtlich auf Saison

Werne. Auf eine harmonische und schnelle Jahreshauptversammlung blicken die Mitglieder des TC Blau-Weiß Werne (TCBW) zurück. Im Schnelldurchgang von nur 50 Minuten war alles geregelt....

Werner SC: Michael Laschitza wirft hin – Kehrt Oliver Grewe zurück?

Werne. Nach einem Jahr als Vorsitzender des Großvereins Werner SC 2000 e.V. wird Michael Laschitza sein Amt bei der nächsten Mitgliederversammlung vorzeitig zur Verfügung...

Volleyball: U14-Mädchen des TV Werne mit Doppelsieg

Werne. Die U14-Mädchen des TV Werne haben an ihrem Doppelspieltag in der Bezirksliga zwei ungefährdete Siege eingefahren. Die von Hannah Wesselmann und Louisa Kuhn...

SV Stockum ehrt fleißige Kanufahrer – Vorstand fast unverändert

Stockum. Am Freitagabend (16.02.2024) fand in der Gaststätte Tingelhoff in Stockum die ordentliche Mitgliederversammlung der Kanuabteilung des SV 47/63 Stockum statt. In der vergangenen...