Montag, Juni 17, 2024

TTC Werne 98 III sucht noch immer seine Form

Anzeige

Werne. Die Drittvertretung des TTC Werne holte aus den letzten beiden Spielen nur einen Punkt. Es läuft noch nicht richtig rund.

TTC Werne 98 III – TTC SG Selm IV 4:6

Die 3. Mannschaft des TTC Werne 98 empfing zum verlegten Spiel die Gäste aus Selm. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:1, wobei Kurek/Börste doch knapp in fünf Sätzen verloren. So ging es in die Einzel, wo Till Willerding nach hartem Kampf sein erstes Spiel leider knapp verlor. Nach und nach zog an diesem Abend Selm davon und es sah nach einer klaren Niederlage des TTC aus.

- Advertisement -

Aufgeben war aber keine Option, und so kämpften sie sich durch Siege unter anderem von Ralf Kurek, Till Willerding und Jonas Völz wieder heran. Eine Punkteteilung im letzten Spiel war möglich, wurde jedoch verpasst.

TTC: Ralf Kurek/Norbert Börste 0:1, Till Willerding/Jonas Völz 1:0; Till Willerding 1:1, Marc Urbschat 0:2, Ralf Kurek 1:1, Jonas Völz 1:1

TuRa Bergkamen III – TTC Werne 98 III 5:5

Die 3. Mannschaft des TTC Werne 98 war diesesmal zu Gast bei Tura Bergkamen III. Es war von vorn herein eine ausgeglichene Partie, die immer hin und her ging, wo es nach den Eingangsdoppeln 1:1 stand, wobei Marc Urbschat/ Norbert Börste ihr Doppel nach hartem Kampf knapp in fünf Sätzen gewinnen konnten.

So ging es in die Einzel, wo Marc Urbschat sein Eingangseinzel denkbar knapp in fünf Sätzen gegen Daniel Kämper verlor und sein zweites Spiel wiederum über die volle Distanz gewinnen konnte. Norbert Börste erwischte an Position zwei einen schlechten Abend und verlor seine beiden Spiele. So war es am unteren Paarkreuz offener, wo Ralf Kurek ausgeglichen spielte. Robin Klaas war an diesem Abend derjenige, der beide Einzel für sich entscheiden konnte und im letzten Spiel dieses Abends Nervenstärke bewies und dem TTC noch das verdiente 5:5 sicherte.

Am nächsten Samstag geht es im Heimspiel gegen TuWa Bockum-Hövel um 19 Uhr weiter.

TTC: Marc Urbschat/Norbert Börste 1:0, Robin Klaas/Ralf Kurek 0:1; Marc Urbschat 1:1, Norbert Börste 0:2, Robin Klaas 2:0, Ralf Kurek 1:1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

D1-Jugend des WSC ist Kreismeister

Werne. Die D1-Junioren des Werner SC haben in überragender Weise die Kreismeisterschaft 2014 gewonnen. Mit einem 8:2 (4:1)-Kantersieg beim VfL Wolbeck II beendeten die...

U12-Hockey-Mädchen des TVW mit Sieg und Niederlage

Werne. Beim Auftaktturnier in Rheine Ende Mai waren die U12-Hockeymädchen des TV Werne mit zwei klaren Niederlagen in die Saison gestartet. Nun, beim Heimturnier...

„Für jeden etwas dabei“: RSC Werne lädt zur Radtouristik 2024 ein

Werne. Ende Juni sollten sich alle Radbegeisterten einen Termin merken und freihalten: Am Samstag (22.06.2024) findet die Touristikfahrt 2024 des RSC Werne statt. Neu...

U14-Hockey-Jungen des TVW feiern zwei weitere Siege – United achtbar

Werne. Die Siege zwei und drei in der laufenden Meisterschafts-Vorrunde auf Westfalen-Ebene sammelten die U14-Jungen des TV Werne am Samstag beim Heimspieltag im Lindert....