Freitag, April 12, 2024

United-Minis überraschen bei Hockey-Spielfesten

Anzeige

Werne. Nach drei Mini-Hockey-Turnieren weisen die Jüngsten des Integrationssportvereins Hockey United Werne eine positive Bilanz auf. Nur der THC Münster ist noch eine Nummer zu groß für den Nachwuchs vom Sportzentrum Dahl.

Schon der Start in die Saison war überraschend und verheißungsvoll. Die Mannschaft, die seit Mai 2022 langsam an den Sport herangeführt wurde, feierte ein Jahr später gleich in den ersten Spielen in Iserlohn deutliche Siege gegen die Gastgeber und den Soester HC. Nur dem THC Münster musste man sich geschlagen geben.

- Advertisement -

Die Premiere auf dem eigenen Kunstrasen folgte im Juni. Da blieb das junge Team sogar ungeschlagen und landete nur aufgrund der etwas schlechteren Tordifferenz auf Rang zwei. Gegen den Favoriten aus Münster lag man sogar lange auf Siegkurs, ehe den Domstädtern kurz vor Abpfiff der Ausgleich gelang.

Gegen die beiden Mannschaften des TV Jahn Oelde II behauptete sich Hockey United aber souverän mit 2:0 und 6:0.

Bei der Heimpremiere blieben die Minis sogar ungeschlagen – vielleicht auch dank der Unterstützung von Maskottchen Kira. Fotos: privat

Das zweite Turnier auf dem heimischen Platz schloss Werne dann erneut auf dem zweiten Platz. Gegen Münster war die Truppe der Trainerinnen Johanna und Franziska noch nicht richtig wach und verlor verdient mit 1:6. Besser machten es ihre Schützlinge dann gegen die Bielefelder TG (4:2) und schließlich gegen den Soester HC (5:0). Natan Fitsum feierte nach erst drei Trainingseinheiten ein gelungenes Debüt.

Lea Koopmans (hinten von links), Franziska und Johanna Höper sowie Lukas Moschkau führten die Minis mit (vorne von links) Friedrich Schultheis, Noah Jahncke, Oskar Schröpfer, Natan Fitsum, Hannah Milkutat, Kyrylo Kuzmichov und Oleh Shevchenko auf Platz zwei.

Für eine reibungslose Durchführung der Mini-Hockey-Spiele sorgten Turnierleiter Sebastian Schwartländer, die anfeuernden Eltern sowie viele Helfer/innen aus dem Erwachsenenbereich des Hockey-Clubs.

Das letzte Turnier der Saison erwartet die Kleinen dann am Samstag (16. September). Gastgeber ist die Bielefelder TG.

Auch die Gast-Mannschaften fühlten sich sichtbar wohl bei Hockey United Werne im Dahl. Foto: Wagner

Wer sich dem jungen Team, das in der Hallensaison als U8 (gemischt; Jahrgänge 2015 und jünger) weitere Siege einfahren möchte, anschließen möchte, ist auch am Schnuppertag (Sonntag, 17. September, ab 10 Uhr) im Sportzentrum Dahl willkommen. Mehr Infos unter E-Mail info@hockey-united.de oder Telefon 0163 630 2505.

Für die United-Minis spielten: Hannah Milkutat, Oskar Schröpfer, Friedrich Schultheis, Oleh Shevchenko, Kyrylo Kuzmichov, Natan Fitsum, Emil Merz, Noah Jahncke

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TTC Werne muss sich nach Remis in Selm mit Rang drei begnügen

Werne. Am vergangenen Wochenende musste der TTC Werne beim Tabellenführer in Selm antreten. Im Hinspiel gab es ein hauchdünnes 9:7 für die Selmer Sechs....

Vielseitigkeitsreiter des RuFV Werne starten erfolgreich in die Freiluftsaison

Werne. Vom 6. bis 7. April 2024 fanden in Olfen-Vinnum wie jedes Jahr die „Vinnumer Geländetage“ statt, eines der ersten Vielseitigkeits-Freiluftturniere nach der Winterpause....

Osterturnier 2024 beim Werner SC: Lino de Almeida feiert Premierensieg

Werne. Gleich bei seiner ersten Teilnahme gewann Lino de Almeida das traditionelle Osterturnier der Tischtennis-Abteilung des Werner SC, das am vergangenen Freitag in der...

„Sind auf dem richtigen Weg“: Neun Kreisrekorde für TV Werne in 2023

Werne. Das Jahr 2023 war für die Athletinnen und Athleten des TV Werne 03 mit sechs Westfalenmeister-Titeln, einigen Einsätzen bei den Deutschen Einzel- und...