Mittwoch, April 17, 2024

WTC 75-Damen feiern Aufstieg in die Münsterlandliga

Anzeige

Werne. Der ersten Damenmannschaft des Werner Tennis-Clubs 75 gelang ein perfekter Aufstieg in die höchste Spielklasse im Bezirk Münsterland.

In einer stark aufgestellten Siebener-Gruppe ging das ganz neu formierte Team um Mannschaftsführerin Jolina Krampe an den Start. Am ersten Spieltag war die Mannschaft noch unsicher und erkämpfte sich einen 5:4-Erfolg über den TC RW Dülmen.

- Advertisement -

Nach dem 9:0 am zweiten Spieltag waren die Unsicherheiten durch effizientes Training mit Michael Krapp beseitigt, und es folgten weitere vier ungefährdete Siege. Am letzten Spieltag lag die Mannschaft bereits uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz und der 8:1-Erfolg gegen den 1. TC Hiltrup machte das Mannschaftsergebnis perfekt.

Erfolgreichste Spielerinnen waren an Nummer eins Katharina Marek (Matchbilanz 10:0) und an Nummer zwei Shanice Tollknäpper (Matchbilanz 11:0). Zusätzlich verstärkt hatten sich die weiteren langjährigen WTC 75-Mannschaftspielerinnen Celine Flemming, Jolina Krampe und Marie Barkowski in dieser Saison mit Jacqueline Stork an Nummer drei, Levinia Holtsch an Nummer fünf und Hannah Rauscher an Nummer 8.

Mit der ersten Damenmannschaft steht für den WTC 75 der auch der erste Aufsteiger dieser Sommersaison fest. Die erste Mannschaft der Herren 40 hat als Gruppensieger (Gruppe 064) in der Münsterlandliga am 13. August 2023 noch das Endspiel gegen den TC Union Münster (Gruppe 063) als weiteren Gruppensieger vor sich. Der Sieger dieser Begegnung steigt in die Verbandsliga auf.       

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

GSC-Fußballteam siegt weiter: Finale steigt nun am 7. Mai

Werne. Weiter, weiter – immer weiter: Die Fußball-Kreismeister-Elf des Gymnasiums St. Christophorus hat auch die Sieger aus Dortmund und Hagen bezwungen. Nach dem Sieg bei...

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...