Donnerstag, April 25, 2024

WTC 75 Damen sind zum Saisonende noch einmal erfolgreich

Anzeige

Werne. Die zweite Damenmannschaft des Werner Tennis-Clubs 75 beendete die Winterhallerunde mit einem 5:1-Sieg gegen den TC Havixbeck.

Eine schwere Auslosung gegen spielstarke Mannschaften war in diesem Winter eine große Herausforderung für die junge Mannschaft, die sie aber gemeistert haben.

- Advertisement -

Gegen die erste Mannschaft des TC Havixbeck gewannen Anna Habbes, Lena Schlichting, Rosa Schmiedeknecht und Sarah Burkardsmeier alle vier Einzel. Im zweiten Doppel konnten sich Lena Schlichting und Emily Nattler durchsetzten und den 5:1-Erfolg besiegeln. Lediglich im ersten Doppel wurde ein Punkt abgegeben. 

Die jugendlichen Spielerinnen dieser Mannschaft werden auch im Sommer 2023 sowohl bei den Juniorinnen wie auch bei den Damen antreten und sich wieder den Anforderungen möglicher Doppelspielwochenden stellen. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Fußball-Chef beim WSC ist in Werne kein Unbekannter

Werne. Nach der offiziellen Verabschiedung von Thomas „Stan“ Overmann beim Werner SC laufen beim neuen Vorsitzenden der Fußballabteilung längst die Vorbereitungen für die nächste...

Frohsinn-Sportschützen steigen in die 1. Kreisklasse auf

Werne. Einen weiteren Pokal für die Vitrine haben die Luftgewehrschützen von Frohsinn 07 bei den Rundenwettkämpfen im Schützenkreis Unna-Kamen der Saison 2023/24 errungen. Mit den...

Bewegender Abgang: Stan Overmann vom Werner SC verabschiedet

Werne. Kaum zu glauben, aber wahr: Thomas „Stan“ Overmann hat seine Ankündigung wahrgemacht und ist seit der Hauptversammlung des Werner SC nicht mehr der...

Lenklar 2024: Technisch optimales Umfeld trotzt Regen und Kälte

Werne. Tausende von Besuchern dem schlechten Wetter zum Trotz und sportlich auf dem Höchstniveau das unter den gegebenen Umständen in Werne überhaupt möglich ist....