Montag, Juli 15, 2024

Xmas-Cup der Leichtathletik: Charlotte Görz siegt in Dortmund 

Anzeige

Werne. Sechs Leichtathleten vom TV Werne haben am letzten Wochenende in diesem Jahr letztmalig die Chance genutzt, neue Bestzeiten aufzustellen und sich für die kommenden Westfälischen Meisterschaften im Januar zu empfehlen. Sie nahmen am Xmas- Cup in der Dortmunder Körnighalle teil. 

Dabei lief Phil Vorschulze die 400 Meter in einer respektablen Zeit von 62,71 Sekunden und Paulina Czeranka verbesserte sich über 60 Meter und freute sich über 9,06 Sekunden.

- Advertisement -

Christoph Ealden verbesserte sich sehr deutlich zum letzten Jahr. Er benötigte für 60 Meter Hürden genau 10,00 Sekunden und wurde damit Neunter in der Klasse M14. Über 60 Meter belegte er in schnellen 8,05 Sekunden Platz elf. 

Die 15-jährige Johanna Czeranka ging im Kugelstoßen und über 200 Meter an den Start. Auf der Laufstrecke erreichte sie eine gute Zeit von 28,87 Sekunden. Im Kugelstoßen hatte sie sich vorgenommen, die 10 Meter-Grenze zu überbieten. Dies gelang ihr im füfnten Versuch, und die Freude war groß über einen Stoß von 10,46 Meter. 

Auch Clara Dietrich verbesserte sich bei ihren beiden Starts. Über 200 Meter benötigte sie 26,97 Sekunden und belegte Platz acht, und über 60 Meter in 8,31 Sekunden wurde sie Zweite in der Klasse W15.

Erfolgreiche Truppe vom TV Werne – vorne Christoph Ealden, (v. li.) Johanna Czeranka, Clara Dietrich, Paulina Czeranka, Charlotte Görz – es fehlt Phil Vorschulze. Foto: privat

Besonders erfolgreich war die 14 Jahre alte Charlotte Görz. Sie verbesserte sich über 60 Meter auf 8,03 Sekunden und wurde Zweite. In ihrer Paradedisziplin, dem Hürdensprint, gewann sie mit deutlichem Vorsprung vor der Konkurrenz. Mit ihrer Siegeszeit von 9,06 Sekunden rangiert sie derzeit in der deutsche Bestenliste über 60 Meter Hürden in der Halle auf Platz vier in der Klasse W14.

Für Charlotte Görz war dies der Abschluss eines sehr erfolgreichen Jahres. Am 20. Januar 2024 wird sie für ihre herausragenden sportlichen Leistungen im Rahmen des Sportlerballs mit der Sportplakette der Stadt Werne ausgezeichnet. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

WSC verliert Test gegen SG Massen

Unna/Werne. Nicht überbewerten will Trainer Sven Pahnreck die 3:4 (1:1)-Niederlage des Landesliga-Aufsteigers Werner SC im Testspiel bei der SG Massen. „Wir hatten eine harte...

„Total Tennis“ im Jugendcamp des Werner TC kommt super an

Werne. Die Tennisschule „Total Tennis“ veranstaltete vom 8. bis 12. Juli 2024 auf der Tennisanlage des WTC 75 e.V. An der Wiebecke in Werne...

TT-Senioren-WM in Rom – Brocke in der Hauptrunde dabei

Werne. Axel Brocke bekam es am 8. Juli 2024 in seiner Vorrundengruppe der Senioren-65-Einzelkonkurrenz - wie zuvor vermutet - tatsächlich mit dem Chinesen Haiqi...