Dienstag, April 16, 2024

Erfolg im Nachwuchsbereich für Frohsinn-Schütze Lukas Fisher

Anzeige

Werne. Mt einem großen Erfolg kehrte der Blasrohrschütze Lukas Fisher von den Bezirksmeisterschaften im Bezirk Hellweg in der Schülerklasse zurück.

Nach 60 Pfeilen standen sehr gute 499 Ringe auf dem Wertungstableau. Damit wurde der Frohsinn-Schütze Vize-Bezirksmeister.

- Advertisement -

Der nächste Höhepunkt folgt für Lukas Fisher im Juni mit der Teilnahme an der Landesmeisterschaft in Soest. Bis dahin wird weiter fleißig trainiert.

Jeden Montag ab 17 Uhr haben die Schüler (aber auch Erwachsene) unter fachkundiger Anleitung die Gelegenheit, Blasrohr oder die anderen Disziplinen bei den Sportschütze auszuprobieren.

Ebenfalls haben alle Schießsportfreunde jeden Mittwoch ab 17 Uhr die Möglichkeit, ihr Talent auf der Schießanlage an der Capellerstraße zu testen. Info: wschmidt.1@gmx.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sportmix: Anpaddeln auf der Lippe – „Tag der offenen Tür“ beim WTC

Werne. Am vergangenen Samstag starteten die Kanutinnen und Kanuten des SV Stockum die Draußensaison mit der ersten gemeinsamen Fahrt auf der Lippe. Nach Kaffee...

TV-Herren siegen – Feldkemper spielt sich ins Rampenlicht

Werne. Die Handballherren des TV Werne sind gegen Tus Westfalia Kamen Ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und konnten sich nach zwei souveränen Hälften verdient durchsetzen. Handball...

Werner SC mit Schützenfest – Konkurrent VfL Kamen patzt

Werne. Vor dem Spitzenspiel beim Verfolger VfL Kamen setzte der Werner SC mit dem Kantersieg gegen das Schlusslicht ein Ausrufezeichen. Der Konkurrent um den...

Eintracht Werne gibt sich gegen die SpVg Bönen keine Blöße

Werne. Nach dem turbulenten Auswärtssieg mit unschönen Szenen beim TSC Hamm erlebte Eintracht-Trainer Aykut Kocabas diesmal einen geruhsamen Nachmittag. Sein Team siegte ungefährdet gegen...